Juli 2016

Veröffentliche Daten über Bewohner der Rigaer Straße stammen aus Strafverfahren

Die im Internet über Bewohner der Rigaer Straße 94 veröffentlichten Daten stammen offenbar aus einer Ermittlungsakte zu einer Auseinandersetzung zwischen Rechten und Linken.

Kreuzberg: Mutmaßliche Einbrecher festgenommen

Während die Bewohner schliefen, sind in der vergangenen Nacht zwei Männer in Wohnungen in der Flottwellstraße eingebrochen.

Neues Krisenteam im Jugendamt Friedrichshain-Kreuzberg

Am Freitag, den 1. Juli 2016 hat der neu entstandene Krisendienst in Friedrichshain-Kreuzberg seine Pforten eröffnet. Telefonisch ist das Krisenteam unter 90298 5555 zu erreichen.

Gerichtstermin zur Rigaer Straße 94 aus dienstlichen Gründen aufgehoben

Das Eilverfahren vor dem Landgericht zur Räumung der „Kadterschmiede“ in der Rigaer Straße 94 wurde aus dienstlichen Gründen aufgehoben.

Friedrichshain: 17-Jährige durch Messerstiche lebensgefährlich verletzt

In der vergangenen Nacht wurde eine Jugendliche von ihrem ehemaligen Lebensgefährten in einer Wohnung im Weidenweg durch Stiche in den Oberkörper lebensgefährlich verletzt.

Friedrichshain: Auto und Stromkasten angezündet

Unbekannte haben in der vergangenen Nacht einen VW in der Petersburger Straße angezündet. Die Ermittlungen führt die neue Ermittlungsgruppe LinX.

Friedrichshain: Mann zündet sich auf offener Straße an

Am heutigen Morgen setzte sich ein Mann in der Mühlenstraße selbst in Brand. Bundespolizisten löschten die Person und verhindern so Schlimmeres.

Kreuzberg: Rathausblock (Dragoner-Areal) wird Sanierungsgebiet

Der Senat von Berlin hat beschlossen, dass der Rathausblock in Friedrichshain-Kreuzberg mit dem Dragoner Areal als Sanierungsgebiet ausgewiesen wird.

Landgericht verhandelt am 13. Juli über Eilverfahren zur Rigaer Straße 94

Die Verhandlung über die Räumung der „Kadterschmiede“ in der Rigaer Straße 94 findet am Mittwoch, den 13. Juli 2016 um 10 Uhr im Saal 0208 des Landgerichts statt.

Friedrichshain: Fußgängerin in der Bänschstraße von LKW erfasst

Schwere Verletzungen erlitt eine 83-jährige Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall heute Vormittag in Friedrichshain.

Kreuzberg: Das Baerwaldbad darf wieder öffnen

Das Baerwaldbad in Kreuzberg darf wieder für den Schwimmsport öffnen. Der TSB Wasserratten e.V. hat alle Auflagen erfüllt.

Friedrichshain: Fahrradfahrer fährt Kind an

Ein siebenjähriger Junge musste nach einem Unfall auf der Warschauer Straße mit schweren Verletzungen in einem Krankenhaus aufgenommen werden.

Friedrichshain: Fußgänger bei Verkehrsunfall lebensgefährlich

Ein Fußgänger ist gestern Nachmittag auf dem Platz der Vereinten Nationen bei einem Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt worden.

Kreuzberg: Mann bei Raub durch Messerstich verletzt

Gestern Nachmittag wurde ein Mann in der Köpenicker Straße von einem Unbekannten beraubt und dabei mit einem Messer am Oberschenkel verletzt.

Rigaer94-Demo: Bilanz der Polizei

Auf der Demonstration für das Hausprojekt Rigaer Straße 94 wurden gestern 86 Personen festgenommen. Drei Personen sollen einem Ermittlungsrichter vorgeführt werden.

Nach versuchtem Mord in Friedrichshain - Tatverdächtiger in Bayern festgenommen

Der 22-Jährige, der seiner ehemaligen Lebensgefährtin mit einem Messer lebensgefährliche Verletzungen zugefügt hatte, wurde gestern in Bayern festgenommen.

Friedrichshain: Sieben Autos beschädigt

In der Rigaer Straße und in der Pettenkoferstraße wurden in der vergangenen Nacht insgesamt sieben geparkte Autos beschädigt.

Nachbarn und Anwohner der Rigaer Straße fordern „Runden Tisch“

Nachbarn und Anwohner der Rigaer Straße haben heute auf einer Pressekonferenz ihre Forderung nach einem „Runden Tisch“ bekräftigt.

Eröffnung des neugestalteten Spielplatzes Besselpark

Nach fast einjähriger Umbauzeit steht die Grünanlage an der Bessel- und Enkestraße ab dem 13.Juli 2016 wieder zum Spielen und Erholen zur Verfügung.

Karl-Marx-Allee: Sachbeschädigung an Fenstern und Hausfassade

Eine Passantin alarmierte heute Vormittag gegen 10.30 Uhr die Polizei zu einer Sachbeschädigung in Friedrichshain.

Kitaplatzausbau: 14.800 Tagesbetreuungsplätze in Friedrichshain-Kreuzberg

Im Juni 2016 gab es im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg ein Angebot von 14.800 Tagesbetreuungsplätzen in Kindertagesstätten. Bis 2020 soll es 17.000 Plätze geben.

Rigaer Straße: Polizei verringert Absperrungen und Kontrollen

Einsatzkräfte der Polizei Berlin haben heute gegen 10 Uhr in der Rigaer Straße die zur Sicherung der Baumaßnahmen eingerichteten Absperrungen und Kontrollen verringert.

Kreuzberg: Dealer in der Ritterstraße festgenommen

Per Zufall stießen Polizeibeamte gestern Mittag in Kreuzberg auf einen mutmaßlichen Drogendealer.

Grüne zur rechtswidrigen Teilräumung der Rigaer Straße 94

Die grünen Friedrichshain-Kreuzberg fordern den Innensenator auf, den Wünschen der Anwohner*innen nachzukommen, umgehend die massive Polizeipräsenz im Kiez zu beenden.

Urteil zur Rigaer Straße 94: Eigentümer muss Vereinsräume herausgeben

Im heutigen Eilverfahren bezüglich der Rigaer Straße 94, hat die Richterin dem Antrag des Vereins auf Herausgabe von Räumlichkeiten stattgegeben.

Stellungnahme der Polizei Berlin zur Rigaer Straße 94

Welche Auswirkungen das heutige Gerichtsurteil auf die polizeilichen Maßnahmen haben wird, kann zurzeit noch nicht abschließend beurteilt werden.

Friedrichshain: Toilettenhäuschen in der Proskauer Straße angezündet

Gegen 23.20 Uhr sah ein Anwohner die Flammen an dem Häuschen in der Proskauer Straße emporsteigen und alarmierte Feuerwehr und Polizei.

Kreuzberg: Mopedfahrer auf der Axel-Springer-Straße von Auto erfasst

Schwere Verletzungen erlitt ein Mopedfahrer bei einem Verkehrsunfall gestern Nachmittag in Kreuzberg.

Friedrichshain: Mann schwer verletzt am Helsingforser Platz aufgefunden

Gestern Abend entdeckten Passanten einen schwer verletzen Mann am Helsingforser Platz in Friedrichshain. Wodurch oder wobei er die Verletzungen erlitten hat, ist unklar.

Kostenlose Ausflüge für Seniorinnen und Senioren mit geringem Einkommen

Aus Mitteln einer Erbschaft werden auch in diesem Jahr wieder Tagesfahrten und Ausflüge für Seniorinnen und Senioren mit geringem Einkommen gefördert.

Mutmaßlicher „Antänzer“ in der Revaler festgenommen

Dem couragierten Einschreiten zweier Männer ist es zu verdanken, dass Polizisten einen mutmaßlichen Antänzer in der vergangenen Nacht in Friedrichshain festnehmen konnten.

Kreuzberg: Räuber schlägt Zeugen bewusstlos - Notoperation

Nach einer Raubtat in der Straße Hasenheide in Kreuzberg musste in der vergangenen Nacht ein Zeuge notoperiert werden.

Friedrichshain: Taxi missachtet Vorfahrt - Radfahrerin verletzt

Schwere Verletzungen erlitt in der vergangenen Nacht eine Frau in Friedrichshain bei einem Verkehrsunfall mit einem Taxi.

Kreuzberg: „Sozialympia“ auf dem Sportgelände Lobeckstraße

Am Freitag, den 22.07.2016 veranstaltet ein Zusammenschluss von Trägern der psychiatrischen Versorgung das Sportfest „Sozialympia“ auf dem Sportgelände Lobeckstraße.

Friedrichshain: LKW auf der Frankfurter Allee ausgebrannt

Nach einem Zusammenstoß zwischen einem Kleinkraftrad und einem Sattelzug gestern Nachmittag in Friedrichshain gerieten beide Fahrzeuge in Brand.

Kreuzberg: 53-jähriger Räuber festgenommen

Nach einem Raub in der vergangenen Nacht am Segitzdamm in Kreuzberg haben Polizeibeamte einen Tatverdächtigen vorläufig festgenommen.

Auslobung des Silvio-Meier-Preises in Friedrichshain-Kreuzberg

Das Bezirksamt und Bezirksverordnetenversammlung von Friedrichshain-Kreuzberg werden in diesem Jahr erstmals den Silvio-Meier-Preis verleihen.

Kreuzberg: Frau verletzt Angreifer mit Messer

Eine Frau soll in der vergangenen Nacht im Bethaniendamm einen Angreifer mit einem Messer lebensgefährlich verletzt haben.

Mehringdamm: Radspur wird auf die Fahrbahn verlegt

Der Mehringdamm erhält zwischen der Kreuzbergstraße und der Dudenstraße einen neuen Fahrbahnbelag. Außerdem wird die Radspur auf die Fahrbahn verlegt.

Kreuzberg: Stolpersteine in der Kottbusser Straße beschmiert

Eine Frau zeigte gestern Nachmittag eine Sachbeschädigung an Stolpersteinen in Kreuzberg an. Unbekannte hatten drei Stolpersteine mit grauer Farbe beschmiert.

Kreuzberg: Mann im Böcklerpark überfallen

Ein 20-jähriger Mann wurde in der vergangenen Nacht im Böcklerpark von einer fünfköpfigen Gruppe angegriffen und leicht verletzt.

Friedrichshain: Rassistischer Übergriff in der Libauer Straße

In der vergangenen Nacht soll eine siebenköpfige Gruppe ein Duo zunächst fremdenfeindlich beleidigt, anschließend geschlagen und mit Bierflaschen attackiert haben.

Kreuzberg: Mann in der Adalbertstraße von Taschendieben mit Messer angegriffen

Drei mutmaßliche Taschendiebe haben gestern Abend in der Adalbertstraße einen 26-Jährigen mit einem Messer verletzt. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Kreuzberg: Zwei Taschendiebe auf der Schlesischen Brücke festgenommen

Zivilfahnder der Polizei nahmen in der vergangenen Nacht auf der Schlesischen Brücke zwei Taschendiebe vorläufig fest.

Friedrichshain: Sechs Taschendiebe festgenommen

Beamter der Bundespolizei nahmen Freitagnacht in der Warschauer Straße sechs Taschendiebe fest. Die Männer im Alter von 14 bis 37 Jahren kommen aus Syrien und Rumänien.

Friedrichshain: Sexuelle Belästigung am Ostbahnhof

Bundespolizisten nahmen einen 23-jährigen Mann aus dem Tschad fest, nachdem er am Ostbahnhof eine Frau sexuell belästigte und anspuckte.

Kreuzberg: Zwei Männer nach Einbruch in Bäckerei festgenommen

Drei Männer brachen in der vergangenen Nacht in eine Kreuzberger Bäckerei ein. Bei zwei von ihnen klickten kurz darauf die Handschellen. Ihrem Komplizen gelang die Flucht.

55. Jahrestag des Baus der Berliner Mauer

Anlässlich des 55. Jahrestages des Baus der Berliner Mauer am 13.08.2016 lädt der Bezirk zu einem stillen Gedenken am Kreuz für die Opfer der Mauer am May-Ayim-Ufer ein.

Begegnungszone Bergmannstraße geht mit geänderter Strategie in neue Phase

Wann die etwa 1 1/2 -jährige Testphase für die sogenannten Begegnungsmodule in der Bergmannstraße startet, steht konkret noch nicht fest.

Dragoner-Areal: Linke lehnt „Paket-Lösung“ ab

DIE LINKE Friedrichshain-Kreuzberg fordert den Berliner Senat auf, dem Druck des Bundes und der Bima nicht nachzugeben.

Kreuzberg: 17-jähriger Dealer verletzt Polizisten

Als Zivilpolizisten gestern Abend am Spreewaldplatz einen Verdächtigen festnehmen wollten, schlug dieser auf sie ein. Dabei erlitt eine Polizeikommissarin eine Jochbeinfraktur.

Kreuzberg: Reizgas vor Disko versprüht

Ein Mann verletzte in der vergangenen Nacht mehrere Gäste vor dem „Club der Visionäre“ in Kreuzberg mit Reizgas. Anschließend flüchtete er unerkannt.

Grüne: „Keine kostenlose Sonderbehandlung für Formel-E-Rennen“

Die Grünen Fraktionen in Mitte und Friedrichshain-Kreuzberg fordern ein entschiedenes Vorgehen bei der Gebührenabrechnung des Formel-E-Rennens auf der Karl-Marx-Allee.

Kreuzberg: Zehn Autos in Flammen

In Kreuzberg sind heute früh insgesamt zehn Fahrzeuge durch Feuer beschädigt worden. Ab 4.45 Uhr gingen bei Polizei und Feuerwehr mehrere Notrufe mit den Brandmeldungen ein.

Kreuzberg: Zusammenstoß zwischen Taxi und Radfahrer

Gestern Nachmittag kam es in der Großbeerenstraße zu einem Zusammenstoß zwischen einem Taxi und einem Radfahrer. Der Radfahrer erlitt Rumpf- und Kopfverletzungen.

Friedrichshain: Nachbarn mit Waffe bedroht

Polizisten nahmen in der vergangenen Nacht in der Boxhagener Straße einen Mann fest, der seinen Nachbarn und dessen Gäste mit einer Schusswaffe bedroht hatte.

Warschauer Brücke: Sexuelle Belästigung durch „Antänzer“

Bundespolizisten stoppten am Sonntagmorgen drei junge Männer, die zuvor mehrere Frauen in der Nähe des S-Bahnhofes Warschauer Strasse sexuell bedrängt hatten.