Reichenberger Straße

Reichenberger Straße

Kreuzberg: Mann in der Reichenberger Straße mit Bierflasche attackiert

Bei einem Streit heute Mittag in Kreuzberg wurde ein Mann von einem Rollstuhlfahrer mit einer Bierflasche attackiert und am Kopf sowie am Hals verletzt. Aus bislang noch ungeklärter Ursache soll der 30-Jährige gegen 12.15 Uhr mit dem 32-jährigen Rollstuhlfahrer auf dem Gehweg in der Reichenberger Straße in Streit geraten sein.

Kreuzberg: Mann am Kottbusser Tor durch Messerstiche verletzt

Derzeit unklar sind die Hintergründe eines Streits zwischen mehreren Personen heute Mittag in Kreuzberg, bei denen ein Mann durch mehrere Messerstiche verletzt wurde. Nach den bisherigen Erkenntnissen geriet gegen 13.30 Uhr der 30-Jährige in der Reichenberger Straße mit der Personengruppe in Streit. Im weiteren Verlauf attackierten die Beteiligten den Mann und fügten ihm die Verletzungen zu.

Kreuzberg: Feuer in der Reichenberger Straße - Frau verstorben

Eine Frau starb heute früh bei einem Brand eines Wohnhauses in Kreuzberg. Gegen 4.20 Uhr brach das Feuer in dem vierstöckigen Altbau in der Reichenberger Straße aus noch ungeklärter Ursache in der ersten Etage aus und griff auf die zweite Etage über. Der 52-jährige Mieter der betroffenen Wohnung des Seitenflügels konnte sich mit schweren Brandverletzungen auf ein Vordach retten.

Kreuzberg: Dealer bot Zivilfahndern Heroin zum Kauf an

Ein Angebot mit Folgen unterbreitete heute Vormittag ein 37-Jähriger in Kreuzberg. Gegen 10 Uhr waren Zivilfahnder der 12. Einsatzhundertschaft in der Reichenberger Straße unterwegs, als ihnen der Mann Drogen zum Kauf anbot. Zum Beweis, dass er es ernst meinte, griff er in seine Hosentasche und holte das Rauschgift heraus, um es den Beamten zu zeigen.

Kreuzberg: Mann in der Reichenberger Straße mit Eisenstange angegrifffen

Aus einer Gruppe heraus wurde ein Mann gestern Nachmittag in Kreuzberg angegriffen. Ein 39-Jähriger war nach eigenen Angaben um kurz nach 16 Uhr in der Reichenberger Straße unterwegs, als er von etwa acht Personen verfolgt und angegriffen wurde. Einer aus der Gruppe soll ihn mit einer Eisenstange geschlagen und zu Boden gebracht haben.

Kreuzberg: Getränkeladen in der Reichenberger Straße überfallen

In einem Getränkeladen in Kreuzberg gelangte ein Unbekannter gestern bei einer Raubtat zum Erfolg. Der Mann betrat gegen 21.40 Uhr das Geschäft in der Reichenberger Straße, gab dem allein anwesenden Angestellten vor, eine Waffe bei sich zu führen und ließ sich Geld aushändigen. Er flüchtete in unbekannte Richtung. Verletzt wurde niemand.

Kreuzberg: Angriff auf Lokal in der Reichenberger Straße

Unbekannte zerstörten in der vergangenen Nacht mehrere Scheiben eines Lokals in Kreuzberg. Gegen 22.30 Uhr tauchten etwa 15 dunkel gekleidete Maskierte vor der Gaststätte in der Reichenberger Straße auf und schlugen mit Gegenständen auf insgesamt elf Scheiben ein und beschädigten diese.

Kreuzberg: Spätverkauf in der Reichenberger Straße überfallen

Unbekannte haben vergangene Nacht einen Spätkauf in Kreuzberg überfallen. Die vier mit weißen Masken bekleideten Männer betraten gegen 0.40 Uhr das Geschäft in der Reichenberger Straße und forderten vom 21-jährigen Angestellten Geld. Dabei schoss einer der Täter in die Luft. Nach derzeitigem Ermittlungsstand handelte es sich dabei um eine Schreckschusswaffe.

Linke Hausprojekte in Friedrichshain und Kreuzberg durchsucht

In den früheren Morgenstunden wurden heute – unter teilweiser Mitwirkung von Staatsanwältinnen und Staatsanwälten – in Berlin und Leipzig insgesamt vierzehn Durchsuchungsbeschlüsse vollstreckt.

Kreuzberg: Straßenräuber bedrohen Opfer mit Schusswaffe

Unverletzt kam das Opfer zweier Straßenräuber in der vergangenen Nacht in Kreuzberg davon.

Seiten

RSS - Reichenberger Straße abonnieren