Kreuzberg-Nachrichten

Nachrichten aus dem Berliner Stadtteil Kreuzberg

Zwei Schwerverletzte nach Raub am Kottbusser Tor

Montag, 17. September 2018

Kreuzberg: Zwei Brüder wurden gestern Abend am Kottbusser Tor von vier bis fünf Jugendlichen ausgeraubt und mit einem Messer schwer verletzt.

Gewerbeflächenmanagement für Friedrichshain-Kreuzberg ausgeschrieben

Mittwoch, 12. September 2018

Die Wirtschaftsförderung des Bezirksamtes hat in Kooperation mit dem Fachbereich Stadtplanung ein Projekt zur Einrichtung eines Gewerbeflächenmanagements ausgeschrieben.

Informationsveranstaltung zur Patientenverfügung im Curt-Bejach-Gesundheitshaus

Dienstag, 11. September 2018

Am Mittwoch, den 26. September findet um 17 Uhr im Curt-Bejach-Gesundheitshaus in der Urbanstraße 24 eine Informationsveranstaltung zur Patientenverfügung statt.

Kreuzberg: Angriffe auf die Sankt-Simeon-Kirche reißen nicht ab

Sonntag, 9. September 2018

Heute Morgen bemerkte ein Zeuge eine beschädigte Scheibe an einer Kirche in der Wassertorstraße. Die Ermittlungen übernahm der Polizeiliche Staatsschutz.

Kreuzberg: Mann mit Schnittverletzungen am Görlitzer Park aufgefunden

Freitag, 7. September 2018

Bislang ungeklärt ist die Ursache für eine Schnittverletzung eines Mannes, zu dem Polizisten gestern Abend in den Görlitzer Park gerufen wurden.

Bibliotheksfestival rund um die Amerika-Gedenkbibliothek

Donnerstag, 6. September 2018

Am 15. und 16. September feiern alle öffentlichen Bibliotheken Berlins gemeinsam das erste Berliner Bibliotheksfestival rund um die Amerika-Gedenkbibliothek.

Grillverbot in öffentlichen Grünanlagen besteht weiterhin

Donnerstag, 6. September 2018

Auch auf den offiziellen Grillplätzen (Blücherplatz, Görlitzer Park nördlich des Rodelbergs und im Volkspark Friedrichshain, kleiner Bunkerberg) gilt weiterhin das Grillverbot.

Feierliche Eröffnung der bezirklichen Jugendkunstschule Fri-X BERG

Dienstag, 4. September 2018

Fri-X BERG, die Jugendkunstschule des Bezirks, feiert am Freitag, den 14. September, ihre Eröffnung am neuen Standort an der Hector-Peterson-Oberschule in Kreuzberg.

Kreuzberg: Körperverletzung und Sachbeschädigung in der Graefestraße

Dienstag, 4. September 2018

In der vergangenen Nacht kam es in Kreuzberg zu einer Sachbeschädigung und einer gefährlichen Körperverletzung.

Kreuzberg: Streitigkeiten zweier Gruppen in der Graefestraße

Montag, 3. September 2018

Am gestrigen Abend führten Streitigkeiten in Kreuzberg zu einem Polizeieinsatz. Zeugenaussagen zufolge versammelten sich gegen 22.40 Uhr in der Graefestraße zwei Personengruppen.

Kreuzberg: Wieder Steinwürfe auf die Sankt-Simeon-Kirche

Montag, 3. September 2018

Die Sankt-Simeon-Kirche in der Wassertorstraße ist gestern Abend erneut mit Steinen beworfen worden. Der Staatsschutz ermittelt.

Kreuzberg: Erneute Steinwürfe auf die Sankt-Simeon-Kirche

Sonntag, 2. September 2018

Ein Gemeindemitarbeiter stellte heute Vormittag, gegen 9 Uhr eine eingeworfene und eine beschädigte Fensterscheibe an dem Gebäude in der Wassertorstraße fest.

Stolpersteinverlegungen in Kreuzberg am 1. und 4. September

Freitag, 31. August 2018

Der Künstler Gunter Demnig verlegt in Kreuzberg am 1. und 4 September sechs Stolpersteine für jüdische Opfer des Nationalsozialismus.

Kreuzberg: Sankt-Simeon-Kirche mit Steinen beworfen

Donnerstag, 30. August 2018

Mehrere bisher Unbekannte bewarfen gestern Abend ein Kirchengebäude in Kreuzberg mit Steinen. Der Polizeiliche Staatsschutz hat die Ermittlungen übernommen.

Verzögerung beim Bau des Radfahrstreifens Gitschiner Straße

Mittwoch, 29. August 2018

Die Bauarbeiten für den neuen Fahrradstreifen in der Gitschiner Straße zwischen Lindenstraße und Böcklerstraße können nicht planmäßig in diesem Jahr fertiggestellt werden.

Kreuzberg: Brandstiftung in Wellnessanlage

Mittwoch, 29. August 2018

Wegen des Verdachts der versuchten schweren Brandstiftung nahmen Polizeibeamte in der vergangenen Nacht in der Möckernstraße einen 20-Jährigen vorläufig fest.

Radfahrerin bei Verkehrsunfall in Kreuzberg schwer verletzt

Dienstag, 28. August 2018

Gestern Abend wurde an der Kreuzung Wilhelmstraße / Stresemannstraße eine Radfahrerin von einem Auto erfasst.

Kreuzberg: Tierhandlung in der Stresemannstraße überfallen

Freitag, 24. August 2018

Drei Unbekannte haben gestern Nachmittag eine Tierhandlung in Kreuzberg überfallen und die Mitarbeiterin hierbei leicht verletzt.

Postbank-Hochhaus: Erklärung der BVV-Fraktionen Bündnis 90/Grüne, Die Linke und SPD

Dienstag, 21. August 2018

Die Fraktionen Bündnis 90/Grüne, Die Linke und SPD weisen den Vorwurf der CG-Gruppe zurück, dass sie den Bau von neuen Wohnungen blockieren.

Stellungnahme des Baustadtrats zum Bauvorhaben Postbank-Hochhaus

Dienstag, 21. August 2018

Kreuzberg: Der Bezirksstadtrat für Bauen, Planen und Facility Management, Florian Schmidt, widerspricht den Vorwürfen der CG Gruppe.

Kreuzberg: Antisemitischer Vorfall in der Böckhstraße

Donnerstag, 16. August 2018

Eine 57-Jährige ist gestern Abend auf einem Bolzplatz in der Böckhstraße von drei Jugendlichen antisemitisch beleidigt worden.

Kreuzberg: Homophober Übergriff am U-Bahnhof Möckernbrücke

Montag, 13. August 2018

Gestern Abend beleidigte und schlug ein Unbekannter zwei Frauen in Kreuzberg. Das Paar trug leichte Verletzungen.

Kreuzberg: Bei Fahrzeugkontrolle Polizisten attackiert

Sonntag, 12. August 2018

In Kreuzberg verletzte gestern Abend ein 22-Jähriger bei einer Fahrzeugkontrolle zwei Polizisten leicht. Der Führerschein des Mannes wurde beschlagnahmt.

Kreuzberg: 32-Jähriger von eigener Mutter getötet

Samstag, 11. August 2018

Wegen des Verdachts eines Tötungsdeliktes in der Stresemannstraße ermittelt seit der vergangenen Nacht die 1. Mordkommission.

Kreuzberg: Discounter am Oranienplatz überfallen

Mittwoch, 8. August 2018

Gegen 17 Uhr betraten zwei Unbekannte den Kassenbereich eines Lebensmittelgeschäfts am Oranienplatz und bedrohten die Angestellten mit Waffen.

Anwohnervignette gefälscht: 1750 Euro Geldstrafe

Dienstag, 7. August 2018

Aufgrund der Fälschung einer Anwohnervignette wurde der Fahrer eines Pkw rechtskräftig zu einer Geldstrafe von 50 Tagessätzen zu je 35 Euro verurteilt.

Kreuzberg: Schüsse auf Lokal in der Urbanstraße

Montag, 6. August 2018

Gestern Nachmittag gab ein unbekannter Mann mehrere Schüsse auf ein Lokal in Kreuzberg ab. Die Mordkommission ermittelt.

Gedenken an den Bau der Berliner Mauer

Montag, 6. August 2018

Anlässlich des 57. Jahrestages des Baus der Berliner Mauer laden die Vorsteherin der Bezirksverordnetenversammlung und die Bezirksbürgermeisterin zu einem stillen Gedenken ein.

Kreuzberg: Feuer an Baustelle in der Urbanstraße

Mittwoch, 1. August 2018

Ein Anwohner alarmierte gegen 23.30 Uhr Polizei und Feuerwehr zu einem in der Urbanstraße im Rohbau stehenden Mehrfamilienhaus, da dort angrenzend ein Holzzaun in Flammen stand.

Ausbau von Verbindungsstrecke im Görlitzer Park abgeschlossen

Dienstag, 31. Juli 2018

Mit Mitteln aus dem Radverkehrsinfrastrukturprogramm des Landes Berlin konnte eine Engstelle für Fußgänger und Radfahrer im Görlitzer Park umgebaut werden.

Kreuzberg: Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Freitag, 27. Juli 2018

Bei einem Verkehrsunfall gestern Nachmittag am der Kreuzung Yorckstraße / Mehringdamm / Gneisenaustraße wurde ein 38-jähriger Radfahrer schwer verletzt.

Kreuzberg: Polizeischüler stellt drei mutmaßliche Fahrraddiebe

Donnerstag, 26. Juli 2018

Ein Polizeischüler hat gestern Nachmittag in seiner Freizeit drei Männer in Kreuzberg festgenommen, die im Verdacht stehen, zwei Fahrräder gestohlen zu haben.

Milieuschutz: Erweiterung der Erhaltungsgebiete in Kreuzberg

Donnerstag, 26. Juli 2018

Zum 27. Juli 2018 vergrößern sich die Erhaltungsgebiete Luisenstadt, Graefestraße und Bergmannstraße Nord um rund 3.000 Haushalte mit knapp 4.500 Bewohner*innen.

Flüchtlingsunterkünfte in der Ratiborstraße: Bezirksamt beauftragt Machbarkeitsstudie

Mittwoch, 25. Juli 2018

In der Ratiborstraße 14 in Kreuzberg sollen im Gewerbegebiet Wohnungen für Flüchtlinge entstehen. Die Gewerbeflächen sollen dabei erhalten bleiben.

Kreuzberg: Antisemitischer Pöbler festgenommen

Montag, 23. Juli 2018

Ein alkoholisierter Mann hat gestern Nachmittag in der Schlesischen Straße den Hitlergruß gezeigt und antisemitische Schmähungen ausgestoßen.