Viktoriapark

Viktoriapark

Kreuzberg: Mann am Viktoriapark niedergeprügelt und ausgeraubt

Das verletzte Opfer von vier Unbekannten wurde gestern Abend nach einem Raub in Kreuzberg ambulant versorgt. Der 32-Jährige wurde gegen 20 Uhr vor dem Viktoriapark von einem Unbekannten angesprochen und unmittelbar danach von zwei weiteren Männern niedergeprügelt. Einer der Täter fügte ihm dabei Schnitte im Gesicht zu. Ein vierter Komplize stand währenddessen Schmiere.

13. Kreuzberger Bambini-Lauf am Freitag im Viktoriapark

Der alljährliche stattfindende Bambini-Lauf sorgt wieder bei den kleinen Kindern für große Lauffreude!

Im Rahmen der Kampagnen „Gesunde Kita“ und „Gesunder Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg“ findet am 20. Mai 2016 von 9.30 bis 11.30 Uhr der 13. Kreuzberger Bambini-Lauf im Viktoriapark statt. Dabei werden ca. 800 Kita-Kinder im Alter von 3-6 Jahren erwartet, die Distanzen von 100m, 200m und 300m laufen.

Bambini-Lauf im Viktoriapark am 29. Mai

Am 29.05.2015 findet der 12.

Walpurgisnacht verlief friedlich

Auch die diesjährige Walpurgisnacht verlief nach Einschätzung der Polizei Berlin ohne nennenswerte Vorkommnisse. Im Stadtgebiet feierten und demonstrierten mehrere tausend Personen.

Viktoriapark: Bezirksamt sucht dringend neuen Träger für das Tiergehege

Das Bezirksamt sucht ab sofort einen neuen Träger für das Tiergehege im Viktoriapark. Der Träger, der das Tiergehege im November 2014 vorläufig übernommen hatte, hat mit sofortiger Wirkung den Vorvertrag gekündigt. Wir suchen nun dringend einen neuen Träger, der das Gehege mit den vorhandenen Tieren (3 Ziegen und diversen Kleintieren) schnellstmöglich übernehmen kann, da der Fachbereich Grünflächen nicht die erforderlichen Mittel hat, um das Gehege dauerhaft weiter zu betreiben.

Schließung des Tiergeheges im Viktoriapark

Das im Viktoriapark befindliche Tiergehege wird bereits seit vielen Jahren über einen Beschäftigungsträger bewirtschaftet. Anteilig sind aber auch noch personelle und finanzielle Aufgaben im Fachbereich Grünflächen verblieben. Eine weitere Unterstützung mittels Beschäftigungsträger scheidet aus, da bereits in der Vergangenheit die immer kürzer werdenden Bewilligungszeiträume des Jobcenters mit monatelangen Unterbrechungen einhergingen. Dadurch war die Tierhaltung wiederholt nicht gesichert. Nur durch glückliche Umstände konnten die Tiere dennoch versorgt werden.

Kreuzberg: Wasserfall im Viktoriapark ausgeschaltet

Mit großem Bedauern müssen wir leider mitteilen, dass eine Abschaltung des beliebten Wasserfalls im Viktoriapark unumgänglich wurde. Während des Betriebes kam es bereits im Juni zu einem schweren technischen Defekt der elektrischen Steuerungsanlage des Wasserfalles. Die daraufhin erforderliche Schadensprüfung hatte schnell ergeben, dass die gesamte Anlage ausgetauscht werden muss, da es keine Ersatzteile mehr gibt. Die vorhandene Anlage ist zu alt. Eine Ersatzbeschaffung wurde auch sofort in die Wege geleitet.

Ruhige Walpurgisnacht - ausser im Viktoriapark

Die diesjährige Walpurgisnacht verlief nach Einschätzung der Polizei Berlin ohne nennenswerte Vorkommnisse. Im Stadtgebiet feierten und demonstrierten mehrere tausend Personen.

Informationen zum 1. Mai in Friedrichshain-Kreuzberg

 

Walpurgisnacht

Wie im vergangenen Jahr findet die "Antikapitalistische Walpurgisnacht" im Wedding statt, und nicht mehr wie in früheren Jahren am Boxhagener Platz in Friedrichshain. Beliebter Treffpunkt in der Walpurgisnacht in Kreuzberg ist der Viktoriapark.

 

1. Mai

MyFest

26-Jähriger im Viktoriapark ausgeraubt und schwer verletzt

Ein Parkbesucher wurde in der vergangenen Nacht in Kreuzberg beraubt. Gegen 2.30 Uhr verließ der 26-Jährige mit zwei ihm unbekannten Männern den Viktoriapark. Während eines entstehenden Gesprächs verletzte ihn einer der beiden mit einem Messer am Oberschenkel und griff sich das Handy aus der Hosentasche. Anschließend flüchtete das Duo.

Seiten

RSS - Viktoriapark abonnieren