Lausitzer Platz

Lausitzer Platz

Nachrichten vom Lausitzer Platz in Berlin-Kreuzberg

1. Mai 2016 - Bilanz der Polizei

Montag, 2. Mai 2016

Überwiegend störungsfrei verliefen die zahlreichen Demonstrationen, die am 1. Mai 2016 in Berlin stattfanden. Insgesamt nahm die Polizei 42 Tatverdächtige fest.

Kreuzberg: Mann am Lausitzer Platz durch Messerstich verletzt

Montag, 14. Dezember 2015

Bei einem versuchten Straßenraub wurde ein 22-Jähriger gestern Nachmittag in Kreuzberg durch einen Messerstich in den Oberschenkel verletzt.

Kreuzberg: 15-jähriger Räuber festgenommen

Sonntag, 19. Juli 2015

Ein 15-Jähriger hat am Lausitzer Platz in Kreuzberg gemeinsam mit Komplizen einen anderen 15-Jährigen überfallen. Der mutmaßliche Täter wurde bereits per Haftbefehl gesucht.

Kreuzberg: Mann am Lausitzer Platz durch Messerstich schwer verletzt

Montag, 27. April 2015

Derzeit noch unklar sind die Hintergründe eines Messerangriffs gestern Abend in Kreuzberg, bei dem ein Mann schwer verletzt wurde.

Kreuzberg: Jugendliche Räuber festgenommen

Mittwoch, 15. April 2015

In der vergangenen Nacht wurden in Kreuzberg zwei Räuber gestellt. Die 15 und 16 Jahre alten Verdächtigen wurden für die Kriminalpolizei der Direktion 5 eingeliefert.

Menschenkette gegen Braunkohletagebaue vom Lausitzer Platz zur Warschauer Straße

Donnerstag, 7. August 2014

Mit einer Menschenkette am 8. August 2014 vom Lausitzer Platz zur Warschauer Straße demonstrieren Umweltgruppen gegen neue Braunkohletagebaue in Polen und der Lausitz.

Informationen zum 1. Mai in Friedrichshain-Kreuzberg

Mittwoch, 30. April 2014

Veranstaltungen und Demonstrationen im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg rund um den 1. Mai und die Walpugisnacht 2014.

Kreuzberg: Mann am Lausitzer Platz schwer verletzt

Dienstag, 8. April 2014

Ein Mann wurde in der vergangenen Nacht in Kreuzberg schwer verletzt und kam mit Schnittwunden am Oberkörper und am Arm in ein Krankenhaus.

Kreuzberg: Vier Festnahmen auf nicht angemeldeter Demonstration

Samstag, 26. Oktober 2013

Unter dem Motto „Gegen Polizeigewalt und die deutsche Asylpolitik“ wurde gestern im Internet zu einer Demonstration in Kreuzberg aufgerufen.

Vier Festnahmen bei unangemeldeter Demonstration in Kreuzberg

Donnerstag, 17. Oktober 2013

Teilnehmer einer nicht angemeldeten Demonstration beschädigten gestern Abend in der Skalitzer Straße in Kreuzberg die Windschutzscheiben von zwei abgestellten Funkwagen.

Räuber hält Opfer am Lausitzer Platz Schusswaffe an den Kopf

Freitag, 5. Oktober 2012

Ein bisher unbekannter Mann hat gestern gegen 19 Uhr 40 Gäste eines Lokals in Kreuzberg ausgeraubt.

Mehr als eine viertel Tonne Marihuana und Haschisch beschlagnahmt

Freitag, 20. April 2012

Kreuzberg: Insgesamt 273,4 Kilogramm Cannabis haben Polizei und Zoll in der Reichenberger Straße und am Lausitzer Platz gefunden.

1. Mai: Anwohner wollen unangemeldet auf dem Myfest demonstrieren

Dienstag, 17. April 2012

Auf der Intenetplattform Indymedia wird dazu aufgerufen, am 1. Mai um 17:00 Uhr am Feuerwehrbrunnen am Mariannenplatz zu demonstrieren.

RSS - Lausitzer Platz abonnieren