Kreuzbergstraße

Kreuzbergstraße

Bewaffneter Überfall auf Spielhalle in der Kreuzbergstraße

In der vergangenen Nacht überfielen Unbekannte eine Spielhalle in Kreuzberg. Aussagen zufolge befanden sich zwei unbekannte Männer gegen 22 Uhr in dem Casino in der Kreuzbergstraße. Unter dem Vorwand Geld wechseln zu wollen, trat einer der Räuber an den Tresen heran.

Kreuzberg: Spielhalle in der Kreuzbergstraße überfallen

Heute früh wurde in Kreuzberg ein Spielkasino überfallen. Aussagen zufolge sei die 52-jährige Angestellte gegen 5.30 Uhr von einem maskierten Täter überrascht worden, der sich in der Kreuzbergstraße den Zugang über ein geöffnetes Fenster in die Räumlichkeiten verschafft haben soll. Dort habe er das Opfer mit einer Schusswaffe bedroht und die Frau zur Herausgabe von Bargeld gezwungen.

Kreuzberg: Alkoholisierter Motorradfahrer verunglückt

In Kreuzberg verletzte sich gestern Abend ein Motorradfahrer beim Anfahren schwer. Nach den vorliegenden Erkenntnissen war ein 48-Jähriger mit seiner Kawasaki gegen 21.30 Uhr im Mehringdamm unterwegs, als er an der Ecke Kreuzbergstraße bei einer auf Grün umschaltenden Ampel anfuhr.

Restaurant in der Kreuzbergstraße überfallen

Heute früh bedrohten vier Unbekannte eine Servicekraft eines Restaurants in Kreuzberg mit einer Pistole und entwendeten Bargeld. Ersten Befragungen zufolge war die 41-Jährige gegen 4.30 Uhr mit Reinigungsarbeiten in dem bereits geschlossenen Lokal in der Kreuzbergstraße beschäftigt, als sie Geräusche hörte.

Sachbeschädigungen an Wohn- und Geschäftshaus in der Kreuzbergstraße

Unbekannte beschädigten in der vergangenen Nacht in Kreuzberg ein Wohn- und Geschäftshaus. Gegen 00.45 Uhr stellten Polizeibeamte Farbschmierereien und eine gesplitterte Glasscheibe an dem Gebäude in der Kreuzbergstraße fest. Der Polizeiliche Staatsschutz übernahm die Ermittlungen.

Wohnhaus in der Kreuzbergstraße beschmiert

Unbekannte haben in Kreuzberg ein Wohnhaus beschmiert. Gegen 11.30 Uhr fielen Beamten des Polizeiabschnitts 52 die mit einem Stift aufgetragenen Schriftzüge an zwei Fensterscheiben sowie der Hausfassade eines Wohngebäudes einer Immobilienfirma in der Kreuzbergstraße auf. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt führt die Ermittlungen.

Kreuzberg: Unfall bei Flucht verursacht

In der vergangenen Nacht flüchtete in Kreuzberg ein Autofahrer vor einer Zivilstreife und verursachte dabei einen Verkehrsunfall. Gegen 23 Uhr wollten Zivilpolizisten des Abschnitts 52 einen in einer Einfahrt in der Kreuzbergstraße haltenden „Nissan“ überprüfen.

Autoräuber in der Kreuzbergstraße festgenommen

Polizeibeamte des Abschnitts 52 und des Landeskriminalamtes konnten gestern Abend einen Mann vorläufig festnehmen, der zuvor ein Auto geraubt hatte. Gegen 20 Uhr wollte ein 51-Jähriger mit einem „BMW“ eine Kleingartenkolonie an der Baumschulenstraße in Baumschulenweg verlassen.

Nächtliche Attacke auf Neubau in Kreuzberg

Kreuzbergstraße 78 / Methfesselstraße 2

Auf die Fassade eines Neubauhauses in Kreuzberg hatten es unbekannte Randalierer in der vergangenen Nacht abgesehen.

19-Jähriger blendet Polizisten mit Laserpointer

Beamte des Polizeiabschnitts 52 haben in der vergangenen Nacht einen 19-Jährigen festgenommen, der sie zuvor in Kreuzberg mit einem Laserpointer geblendet hatte.

Seiten

RSS - Kreuzbergstraße abonnieren