Möckernstraße

Möckernstraße

Kreuzberg: Verkehrsunfall bei mutmaßlichem illegalen Autorennen

Bei einem mutmaßlichen Autorennen ereignete sich in der vergangenen Nacht ein Verkehrsunfall in Kreuzberg.

Aktionstag im Naturerfahrungsraum „Robinienwäldchen“

Aktionstag Naturerfahrungsraum „Robinienwäldchen“ mit Clara Herrmann und Florian Schmidt am 13. Juni 2017, 15.00 – 18:00 Uhr, Hallesche Straße 131 / Möckernstraße in 10963 Berlin, Friedrichshain-Kreuzberg

Kreuzberg: Autofahrer beschädigt Einsatzwagen - Mutmaßlicher Unfallverursacher ermittelt

Ermittlungen des Verkehrsermittlungsdienstes der Polizeidirektion 5 führten zur Identifizierung des mutmaßlichen Unfallverursachers zu dem Verkehrsunfall in Kreuzberg am 8. November 2016.

Kreuzberg: Autofahrer rammt geparkten Polizeiwagen und flüchtet

In der vergangenen Nacht beschädigte ein unbekannter Autofahrer einen geparkten Einsatzwagen der Polizei in Kreuzberg und flüchtete anschließend. Gegen 23.40 Uhr parkte die Funkwagenbesatzung das Fahrzeug des Abschnitts 52 im Rahmen eines Einsatzauftrages in der Möckernstraße.

Kreuzberg: Verkehrsunfall am Tempelhofer Ufer

Nachdem eine Frau in der vergangenen Nacht mit ihrem Kleinkraftrad in Kreuzberg gestürzt war, musste sie stationär in einer Klinik aufgenommen werden.

Silvesterbilanz der Polizei

Abgesehen von einigen schweren Delikten zieht die Polizei Berlin insgesamt eine positive Bilanz zum Jahreswechsel. Zwischen 18 und 6 Uhr gingen bei der Einsatzleitzentrale 3.588 (Vorjahr 3.285) Notrufe ein. Beim Jahreswechsel 2014 zu 2015 verzeichnete die Polizei Berlin noch einen deutlich Rückgang von rund 20 Prozent. Insgesamt mussten die Beamten 1749 Einsätze bewältigen (Vorjahr: 1243).

Kreuzberg: Motorradfahrer am Askanischen Platz schwer verletzt

Beim Sturz nach einer Vollbremsung wurde ein Kradfahrer gestern Abend in Kreuzberg schwer verletzt. Der 33-Jährige hatte gegen 20 Uhr offenbar ein an der Kreuzung Möckernstraße/Askanischer Platz wartendes Taxi übersehen und mit einer Vollbremsung den Zusammenstoß verhindern wollen.

Kreuzberg: Spa in der Möckernstraße überfallen

Ein Raub ereignete sich in der vergangenen Nacht in Kreuzberg. Gegen 22.20 Uhr betraten zwei Männer den Eingangsbereich einer Therme in der Möckernstraße, bedrohten eine 30-jährige Angestellte am Empfang mit Reizgas und forderten die Öffnung der Kasse. Sie kam der Aufforderung nach. Anschließend drängte ein Täter die Mitarbeiterin in einen Büroraum und forderte weiteres Geld.

Kreuzberg: Therme in der Möckernstraße überfallen

Unbekannte überfielen in der verganenen Nacht ein Spa in Kreuzberg. Gegen 0.15 Uhr begaben sich drei maskierte Täter in den Empfangsbereich des Betriebs in der Möckernstraße, bedrohten eine 30-jährige Angestellte mit einem Hammer und einer Sprayflasche und forderten Geld. Sie nahmen sich die Einnahmen schließlich selbst und flüchteten anschließend.

Kreuzberg: Einbrecher in der Möckernstraße festgenommen

Ein Mieter überraschte gestern Abend einen Einbrecher in seiner Wohnung in Kreuzberg. Der 47-Jährige hatte in seiner im ersten OG gelegenen Wohnung in der Möckernstraße gegen 21.20 Uhr das Schlafzimmerfenster geöffnet und begab sich dann in einen anderen Raum. Als er wieder zurückkam, stand dort plötzlich ein Mann, der sofort die Flucht ergriff.

Seiten

RSS - Möckernstraße abonnieren