Hallesches Ufer

Hallesches Ufer

Kreuzberg: Sechs Autos einer Sicherheitsfirma angezündet

Unbekannte zündeten gestern Abend auf einem Parkplatz einer Sicherheitsfirma in Kreuzberg mehrere Autos an. Passanten bemerkten gegen 18.45 Uhr die brennenden Autos am Halleschen Ufer und alarmierten Feuerwehr und Polizei.

Kreuzberg: Rechtsabbieger erfasst E-Bike-Fahrer

Heute Vormittag wurde ein E-Bike-Fahrer bei einem Unfall in Kreuzberg schwer verletzt. Bisherigen Ermittlungen zufolge war ein 53-Jähriger gegen 11.40 Uhr mit einem Lastwagen in der Wilhelmstraße unterwegs und bog am Halleschen Ufer nach rechts in Richtung Reichpietschufer ab.

Brandstiftungen und Sachbeschädigungen nach Räumung der „Kadterschmiede“

Wegen Landfriedensbrüchen, mehreren Brandstiftungen an Autos und Sachbeschädigungen in Prenzlauer Berg, Moabit, Kreuzberg, Friedrichshain und Mitte führt die Polizei Berlin strafrechtliche Ermittlungen.

Kreuzberg: Sprengung eines Geldausgabeautomaten gescheitert

Unbekannte haben in der vergangenen Nacht versucht, einen Geldausgabeautomaten am U-Bahnhof Möckernbrücke in Kreuzberg gewaltsam zu öffnen. Gegen 4 Uhr entdeckte der Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes der BVG auf einem Zwischendeck des Bahnhofes den stark beschädigten Automaten und alarmierte die Polizei.

Kreuzberg: Transgeschlechtlicher Mensch am Halleschen Ufer angegriffen

Ein transgeschlechtlicher Mensch ist nach eigenen Angaben in der vergangenen Nacht in Kreuzberg von einer Männergruppe geschlagen worden. Gegen 2 Uhr sollen die vier bis fünf Männer die Person am Halleschen Ufer erst nach ihrem Geschlecht gefragt, anschließend „Allah Akbar“ gerufen und ihr dann dreimal gegen die Brust geschlagen haben. Außerdem sollen die Männer mit Bierflaschen gedroht haben.

Betrunkener Radfahrer am Halleschen Ufer schwer verletzt

Ein offensichtlich alkoholisierter Radfahrer wurde gestern Abend bei einem Verkehrsunfall in Kreuzberg schwer verletzt.

Kreuzberg: Hostel am Hallesches Ufer überfallen

Ein Maskierter überfiel gestern Abend ein Hostel in Kreuzberg. Dabei machte er keine Beute.

Kreuzberg: Gefangenentransporter nach Zusammenstoß umgestürzt

Ein Gefangenentransporter stürzte heute früh in Kreuzberg um, nachdem er mit einem Auto zusammengestoßen war. Nach ersten Ermittlungen war der Transporter gegen 6 Uhr mit Blaulicht im Halleschen Ufer in Richtung Großbeerenstraße unterwegs.

Kreuzberg: Mann durch Messerstich verletzt

Mit einer glücklicherweise nur wenige Zentimeter tiefen Stichwunde in der Schulter, begab sich in der vergangenen Nacht ein 31-Jähriger in ein Krankenhaus. Der Verletzte alarmierte von dort aus die Polizei und gab an, gegen 3.50 Uhr in der Straße Hallesches Ufer in Kreuzberg mit einem ihm unbekannten Mann in Streit geraten zu sein.

Kreuzberg: Autofahrer sticht Jugendlichen nieder

Bei einem Streit zwischen einem Fußgänger und einem Autofahrer erlitt ein Jugendlicher in der vergangenen Nacht in Kreuzberg lebensbedrohliche Verletzungen. Der 16-Jährige gehörte zu einer fünfköpfigen Gruppe bolivianischer Austauschschüler und hielt sich über den Jahreswechsel zu Besuch in Berlin auf.

Seiten

RSS - Hallesches Ufer abonnieren