10247

Nachrichten aus dem Postleitzahlenbereich 10247 Berlin-Friedrichshain

Erneut Auseinandersetzungen in der Rigaer Straße

Polizeibeamte wurden gestern Abend in Friedrichshain angegriffen. In der Rigaer Straße stellten Einsatzkräfte gegen 20.30 Uhr an einem Wohnhaus eine offen stehende Eingangstür fest.

Friedrichshain: Polizisten bei Personenkontrolle verletzt

Während der Überprüfung einer vierköpfigen Personengruppe in der vergangenen Nacht in Friedrichshain wurde ein Mann renitent und verletzte hierbei zwei Polizisten. Die Beamten des Polizeiabschnitts 51 kontrollierten gegen 22.40 Uhr die Männer in der Revaler Straße.

Friedrichshain: Brandsatz in Kneipe geworfen

Bretterbude Brandanschlag - Fahndungsaufruf

In der vergangenen Nacht wurde in Friedrichshain ein Brandsatz in eine Kneipe geworfen. Bisherigen Ermittlungen zufolge fuhr ein Radfahrer gegen 2 Uhr an der Bar in der Niederbarnimstraße vorbei und warf einen Brandsatz durch die Scheibe. Dieser zündete nicht.

Polizeifahrzeug in der Rigaer Straße mit Kleinpflasterstein beworfen

Gestern Abend wurde ein Polizeifahrzeug in Friedrichshain mit einem Stein beworfen. Kurz vor 21 Uhr war ein Gruppenwagen einer Einsatzhundertschaft in der Rigaer Straße in Richtung Bersarinplatz unterwegs.

Dialogprozess im Samariterkiez: Gesprächsmöglichkeit für Anwohner*innen

Wie wollen wir im Samariterkiez leben? Was muss sich ändern? Was soll so bleiben? Die Antworten auf diese Fragen sollen im Rahmen des Dialogprozesses ausgehandelt werden, der im Oktober begann. Nun haben die Anwohner*innen die Möglichkeit, ihre Ideen und Sorgen einzubringen.

Verleihung des Silvio-Meier-Preises findet heute statt

Die Verleihung des Silvio-Meier-Preises findet heute Abend, wie geplant, statt. Eine einstweilige Anordnung, die Veranstaltung zu untersagen, wurde am Montag vom Berliner Verwaltungsgericht abgewiesen.

Friedrichshain: Polizist in der Rigaer Straße mit Reizgas besprüht

Bei einem Polizeieinsatz gestern Abend in Friedrichshain wurde ein Polizist mit Reizgas besprüht. Gegen 22 Uhr wollten die Mitarbeiter einer Einsatzhundertschaft eine dreiköpfige Personengruppe in der Rigaer Straße überprüfen, von der sie zuvor mit Handscheinwerfern geblendet wurden.

Friedrichshain: Wachmann in der Rigaer Straße mit Flasche beworfen

Unbekannte bewarfen gestern Abend den Wachmann auf einer Baustelle in Friedrichshain mit einer Flasche. Gegen 19.50 Uhr kletterten nach bisherigem Kenntnisstand zwei Unbekannte aus einer zehnköpfigen Gruppe heraus über einen Bauzaun in der Rigaer Straße.

Friedrichshain: Polizeifahrzeug in der Rigaer Straße beworfen

Bei einem Einsatz gestern Abend in Friedrichshain wurde ein Gruppenwagen beworfen. Gegen 20.45 Uhr überprüften Beamte einer Einsatzhundertschaft mehrere Personen in der Rigaer Straße. Unbekannte warfen hierbei einen Gegenstand aus Keramik auf das Dach eines Gruppenwagens.

Auszeichnung des Bündnisses „Aufstehen gegen Rassismus“ mit dem Silvio-Meier-Preis

Die beiden Preisträger*innen des Silvio-Meier-Preises hat die Jury in einer einstimmigen Entscheidung aus zwölf Vorschlägen ausgewählt. Die Jury des Silvio-Meier-Preises setzt sich zu zwei Dritteln aus Vertreter*innen der Zivilgesellschaft und einem Drittel aus BVV- und BA-Vertreter*innen zusammen. Der vom Bezirksamt und der Bezirksverordnetenversammlung verliehene Silvio-Meier-Preis ist nicht mit einem Preisgeld dotiert. Die Preisträger*innen werden in einer Preisverleihung am 21. November geehrt.

Seiten

RSS - 10247 abonnieren