Kreuzberg: Rechtsabbieger erfasst E-Bike-Fahrer

Donnerstag, 27. Oktober 2016
Pressemeldung der Berliner Polizei

Heute Vormittag wurde ein E-Bike-Fahrer bei einem Unfall in Kreuzberg schwer verletzt. Bisherigen Ermittlungen zufolge war ein 53-Jähriger gegen 11.40 Uhr mit einem Lastwagen in der Wilhelmstraße unterwegs und bog am Halleschen Ufer nach rechts in Richtung Reichpietschufer ab. Dabei erfasste der Laster den Zweiradfahrer, der in gleicher Richtung unterwegs war und das Hallesche Ufer auf dem Radweg geradeaus überqueren wollte. Der 35-Jährige erlitt einen Beinbruch und kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Lkw-Fahrer stand unter dem Eindruck des Geschehenen und wurde am Ort von Rettungskräften behandelt. Am Unfallort kam es während der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme bis etwa 14 Uhr zu Sperrungen. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 5 hat die Unfallbearbeitung übernommen.