Revaler Straße

Revaler Straße

Friedrichshain: Auto in der Revaler Straße ausgebrannt

In der vergangenen Nacht brannten in Friedrichshain und Wedding zwei geparkte Autos. Brandkommissariate des Landeskriminalamtes Berlin führen die Ermittlungen. Verletzt wurde niemand.

Friedrichshain: Ladendieb bricht sich auf der Flucht das Bein

Ein mutmaßlicher Räuber erlitt in der vergangenen Nacht bei seiner Flucht in Friedrichshain einen Beinbruch. Gegen 23 Uhr kontrollierte ein 47-jähriger Sicherheitsdienstmitarbeiter den 55-jährigen Mann in einem Lebensmittelmarkt in der Revaler Straße, da er Lebensmittel in seiner Tasche versteckt hatte, die von ihm zuvor nicht bezahlt wurden.

Friedrichshain: Ein Schwerverletzter durch Messerstich

Heute Morgen wurde ein Mann bei Handgreiflichkeiten vor einem Club in Friedrichshain verletzt. Gegen 7.35 Uhr geriet ein 28-Jähriger mit einem ihm flüchtig bekannten Mann in einem Lokal in der Revaler Straße in Streit. Während dieser verbalen Auseinandersetzung kam es zu einer Schubserei, in dessen Verlauf der spätere Messerstecher zu Boden ging.

Aufteilung der Kaisers-Filialen in Friedrichshain-Kreuzberg

Die Handelsketten Edeka und Rewe haben sich über die Aufteilung der Filialen von Kaiser's Tengelmann in Friedrichshain-Kreuzberg geeinigt:

Friedrichshain: Leichtverletzter nach Angriff - Festnahme

Bei einem Angriff heute früh in Friedrichshain erlitt ein Mann eine leichte Verletzung. Gegen 4.50 Uhr befand sich ersten Ermittlungen zufolge der 25-Jährige an der Warschauer Ecke Revaler Straße, wurde von einem Mann angesprochen und nach seiner Herkunft gefragt. Nachdem der Angesprochene die Frage beantwortet hatte, wurde er von dem bis dahin Unbekannten beschimpft und geschubst.

Mutmaßlicher „Antänzer“ in der Revaler festgenommen

Dem couragierten Einschreiten zweier Männer ist es zu verdanken, dass Polizisten einen mutmaßlichen Antänzer in der vergangenen Nacht in Friedrichshain festnehmen konnten. Gegen 0.40 Uhr soll der Tatverdächtige an einem Imbiss in der Revaler Straße zunächst an eine Personengruppe herangetreten sein. Im weiteren Verlauf tanzte der mutmaßliche Dieb einen 34 Jahre alten Mann an und umarmte ihn.

Friedrichshain: Radfahrer in der Revaler Straße schwer verletzt

Nach einem Verkehrsunfall in Friedrichshain brachten Rettungskräfte in der vergangenen Nacht einen 34 Jahre alten Radfahrer in ein Krankenhaus. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr der Radler gegen 22.50 Uhr in der Revaler Straße.

Friedrichshain: Drei Kilogramm Amphetamine im Rucksack - Festnahme

Beamte des Polizeiabschnitts 51 nahmen gestern Abend in Friedrichshain einen Mann fest, der versuchte, bei der Personenüberprüfung zu fliehen. Gegen 17.20 Uhr sprachen die Polizisten den 28-Jährigen auf dem Gehweg der Revaler Straße an. Während der Überprüfung sollte der junge Mann seinen auf dem Rücken getragenen Rucksack ablegen. Trotz mehrfacher Aufforderung kam er dieser nicht nach.

Friedrichshain: Zwei „Antänzer“ auf dem RAW-Gelände festgenommen

Nach einer sogenannten Antänzertat nahmen Polizisten der 15. Einsatzhundertschaft in der vergangenen Nacht in Friedrichshain zwei mutmaßliche Taschendiebe fest. Gegen 0.45 Uhr befand sich ein 20-Jähriger auf dem RAW-Gelände in der Revaler Straße, als er plötzlich von einem Unbekannten angetanzt wurde.

Tötungsdelikt am RAW-Gelände: Opfer identifiziert

Im Zusammenhang mit dem Tötungsdelikt in der Nacht zum vergangenen Samstag in Friedrichshain ist den Ermittlern der 3. Mordkommission die Identifizierung des bis dato unbekannten Mannes gelungen.

Seiten

RSS - Revaler Straße abonnieren