Wilmsstraße

Wilmsstraße

Kreuzberg: Zwei Schul-Turnhallen als Notunterkünfte für Flüchtlinge eingerichtet

Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg teilt mit: Seit Donnerstagabend stehen zwei Schul-Turnhallen in Kreuzberg als Notunterkünfte für geflüchtete Menschen zur Verfügung. Es handelt sich dabei um die Hallen der Bürgermeister-Herz-Grundschule sowie der Hector-Peterson-Sekundarschule. Die beiden Gebäude haben jeweils eine Kapazität für 200 Menschen.

Feuer gelegt

Gegen 1 Uhr wird ein Mieter des Wohnhauses in der Kreuzberger Wilmsstraße durch eine starke Rauchentwicklung auf einen im Treppenhaus abgestellten, brennenden Kinderwagen aufmerksam und alarmierte die Feuerwehr.

RSS - Wilmsstraße abonnieren