Graefestraße

Graefestraße

Spanischunterricht: Albrecht-von-Graefe-Schule und Lemgo-Grundschule werden Europaschulen

Bildungssenatorin Sandra Scheeres weitet das bilinguale Angebot für Spanisch an den allgemein bildenden öffentlichen Schulen aus. Für die Sprachkombination Deutsch-Spanisch werden in Kreuzberg – neben den bestehenden Standorten Hausburg-Grundschule in Friedrichshain und Joan-Miró-Grundschule in Charlottenburg sowie der Friedensburg-Oberschule in Charlottenburg – zwei neue Standorte eingerichtet.

Kreuzberg: Massenschlägerei in der Graefestraße

Nach einer zum Teil mit Messern und Schlagwaffen geführten Schlägerei in Kreuzberg haben Polizisten gestern Abend zwei Tatverdächtige festgenommen. Etwa 20 bis 25 Personen einer Familie gerieten gegen 19 Uhr vor einem Wohnhaus in der Graefestraße in Streit. Hierbei sollen die Beteiligten mit Messern, Gürteln und Schlagwaffen aufeinander losgegangen sein.

Kreuzberg: Brandstiftung in der Graefestraße

Unbekannte haben gestern Nachmittag einen Brand in einem Kreuzberger Wohnhaus gelegt. Mieter des Hauses in der Graefestraße bemerkten gegen 16.30 Uhr Brandgeruch sowie Qualm und alarmierten Polizei und Feuerwehr. Die Brandbekämpfer löschten die Flammen im Dachstuhl.

Bezirksamt informiert Mieter über ihre Rechte in den Milieuschutzgebieten

Hans Panhoff, Stadtrat für Planen, Bauen und Umwelt, hat für fünf soziale Erhaltungsgebiete (Milieuschutz) im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg umfangreiche Informationen für Mieterinnen und Mieter erstellen lassen. Dabei handelt es sich um die Bereich Bergmannstraße Nord, Boxhagener Platz, Chamissoplatz, Graefestraße sowie die Luisenstadt.

Massenschlägerei bei Fußballspiel zwischen Kreuzberger Jugendlichen und Asylbewerbern

Gestern Nachmittag kam es bei einem Fußballspiel auf einem Bolzplatz in Kreuzberg zu einer Schlägerei, an der bis zu 30 Personen beteiligt waren.

Kreuzberg: Israeli von Palästinensern angegriffen und beleidigt

Ein 31-jähriger Mann alarmierte gestern Nachmittag die Polizei zu seiner Wohnanschrift nach Kreuzberg und erstattete Anzeige wegen Körperverletzung und Beleidigung mit antisemitischem Hintergrund. Der 31-Jährige gab an, kurz vor 17 Uhr, in Begleitung einer Bekannten das Wohnhaus in der Graefestraße verlassen zu haben. Er sei aus einer Gruppe von sechs jungen Männern, sofort beleidigt worden.

Kind in der Urbanstraße von Transporter erfasst

Schwere Verletzungen erlitt heute Morgen ein Junge bei einem Verkehrsunfall in Kreuzberg.

Frau stirbt bei Sturz von Haus in der Graefestraße

Zu einer Silvesterfeier in der Graefestraße in Kreuzberg wurde in der vergangenen Nacht die Feuerwehr alarmiert. Ein 27-Jähriger vermisste auf einer, unter anderem auf dem Dach des fünfgeschossigen Wohnhauses, stattfindenden Party seine Frau, die er letztmals gegen 0 Uhr 15 gesehen hatte.

Mit Machete Lokal in der Graefestraße überfallen

Zwei Maskierte überfielen heute früh ein Lokal in Kreuzberg und entkamen mit ihrer Beute. Gegen 3 Uhr 30 warfen die beiden Unbekannten zunächst zwei Blumentöpfe in das Innere der Kneipe in der Graefestraße. Als der Angestellte zur Tür ging, schnitt ihm einer der Täter mit einer Machete das Shirt auf und verlangte das Portemonnaie.

Seiten

RSS - Graefestraße abonnieren