Kottbusser Tor

Kottbusser Tor

Nachrichten vom Kottbusser Tor in Berlin-Kreuzberg

Kreuzberg: Taschendiebe am Kottbusser Tor festgenommen

Mittwoch, 13. September 2017

Polizisten nahmen in der vergangenen Nacht zwei mutmaßliche Taschendiebe fest. Zeugen schilderten, dass die Männer am Kottbusser Tor eine Frau bedrängten und bestahlen.

Kreuzberg: Spaziergang endet mit Festnahme

Montag, 21. August 2017

Ein 31-Jähriger sprach gestern Abend eine Funkstreifenbesatzung an und teilte ihnen mit, dass er am Kottbusser Tor Opfer eines Raubüberfalls geworden sei.

Kreuzberg: Dealer und Fahrraddieb bei Verkaufsgespräch festgenommen

Sonntag, 13. August 2017

Polizeibeamte nahmen gestern Abend am Kottbusser Tor zwei mutmaßliche Kriminelle fest.

Kreuzberg: Zeuge stellt Räuber am Kottbusser Tor

Mittwoch, 28. Juni 2017

In der vergangenen Nacht konnte ein aufmerksamer Zeuge einen 18-Jährigen nach einer vorangegangenen Raubtat in Kreuzberg stellen.

Schweizer Austauschschüler angegriffen - Tatverdächtige mit Bildern gesucht

Montag, 19. Juni 2017

Mit der Veröffentlichung von Bildern bittet die Polizei um Mithilfe bei der Suche nach mehreren Männern, die in der Skalitzer Straße Austauschschüler angegriffen haben.

Kreuzberg: Mann am Kottbusser Tor durch Messerstiche verletzt

Mittwoch, 14. Juni 2017

Derzeit unklar sind die Hintergründe eines Streits zwischen mehreren Personen heute Mittag in Kreuzberg, bei denen ein Mann durch mehrere Messerstiche verletzt wurde.

Baustadtrat Schmidt begrüßt die Übernahme des NKZ durch die Gewobag

Freitag, 21. April 2017

Die landeseigene Wohnungsbaugesellschaft Gewobag übernimmt das Neue Kreuzberger Zentrums (NKZ) am Kottbusser Tor.

Mutmaßlicher Dealer am Kottbusser Tor festgenommen

Samstag, 8. April 2017

Gestern Abend ging ein mutmaßlicher Drogenhändler einer Polizeistreife in Kreuzberg ins Netz. Die Polizisten führten den Mann einem Gewahrsam zu.

Grüne wollen das Vorkaufsrecht für das Neue Kreuzberger Zentrum nutzen

Mittwoch, 29. März 2017

Die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen fordert das Bezirksamt auf, die Mieter des Neuen Kreuzberger Zentrums (NKZ) am Kottbusser Tor vor Verdrängung zu schützen.

U-Bahnhof Kottbusser Tor: Jugendliche stoßen Mann ins Gleisbett

Samstag, 14. Januar 2017

Aus einer Gruppe von Jugendlichen heraus wurden in der vergangenen Nacht zwei Männer auf den U-Bahnhof Kottbusser Tor in Kreuzberg angegriffen und verletzt.

Kreuzberg: AfD-Wahlkampfhelfer in der Skalitzer Straße angegriffen

Montag, 12. September 2016

Ein bislang unbekannter Radfahrer hat gestern Nachmittag einem Wahlkampfhelfer beim Vorbeifahren mit einer Flasche auf den Kopf geschlagen.

Kreuzberg: Mann am Kottbusser Tor erschossen

Sonntag, 4. September 2016

In Kreuzberg wurde in der vergangenen Nacht ein 32-Jähriger lebensgefährlich verletzt und verstarb rund zwei Stunden später in einem Krankenhaus.

Mann am Kottbusser Tor ausgeraubt und durch Messerstiche verletzt

Samstag, 3. September 2016

Bei einem Raub in Kreuzberg wurde in der vergangenen Nacht gegen 2.30 Uhr ein 23-Jähriger mit einem Messer verletzt.

Kreuzberg: Taschendiebe am Kottbusser Tor festgenommen

Dienstag, 28. Juni 2016

Kurz nach der Tat wurden heute früh eine Frau und zwei Männer in der Nähe des U-Bahnhofs Kottbusser Tor in Kreuzberg festgenommen.

Kreuzberg: Homophober Gewalttäter am Kottbusser Tor festgenommen

Donnerstag, 26. Mai 2016

Eine 29-jährige Frau war mit der U1 in Richtung Kottbusser Tor unterwegs, als sie von einem Mann homophob beleidigt und ins Gesicht geschlagen worden sein soll.

Kreuzberg: Acht Festnahmen bei nicht angemeldeter Kurdendemo

Dienstag, 17. Mai 2016

Ein verletzter Polizist und zwölf Strafermittlungsverfahren sind die Bilanz eines Polizeieinsatzes gestern Nachmittag am Kottbusser Tor.

Kreuzberg: Schlägerei zwischen 40 Personen in der Reichenberger Straße

Mittwoch, 13. April 2016

Nachdem ein Imbissbetreiber einen Dealer seines Ladens verwiesen hatte, kam es zu einer Schlägerei, an der sich bis zu 40 Personen beteiligten.

Kreuzberg: 21-jähriger Räuber am Kottbusser Tor festgenommen

Montag, 21. März 2016

Polizeibeamte nahmen in der vergangenen Nacht am U-Bahnhof Kottbusser Tor einen mutmaßlichen Räuber vorläufig fest.

Kottbusser Tor: Mann bei versuchtem Raub verletzt

Samstag, 19. März 2016

Im U-Bahnhof Kottbusser Tor auf dem Bahnsteig der Linie U8 ist heute früh ein 27-Jähriger von drei bis vier Männern mit Pfefferspray und einer Glasflasche angegriffen worden.

Podiumsdiskussion: „Kippt der Kotti?“

Dienstag, 1. März 2016

Am Donnerstag, den 10. März 2016 um 19.30 Uhr findet im Friedrichshain-Kreuzberg Museum eine Podiumsdiskussion zur aktuellen Lage am Kottbusser Tor statt.

Seiten

RSS - Kottbusser Tor abonnieren