Mariannenstraße

Mariannenstraße

Nachrichten aus der Mariannenstraße in Berlin-Kreuzberg

Kreuzberg: Einbahnstraßenregelung in der Mariannenstraße

Mittwoch, 19. Juli 2017

Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg hat im Abschnitt Mariannenstraße zwischen Landwehrkanal und Hochbahn eine Einbahnstraßenregelung für den Kfz-Verkehr eingerichtet.

Kreuzberg: „Skalitzer Park“ wegen Rattenbefalls geschlossen

Donnerstag, 29. September 2016

Der „Skalitzer Park“ wird aufgrund schwerwiegender Gefahren für die Gesundheit der Besucher bis voraussichtlich April 2017 geschlossen.

Kreuzberg: Zwei Spielhallen in der Mariannenstraße überfallen

Montag, 5. September 2016

In der vergangenen Nacht überfiel ein Mann zwei Casinos in Kreuzberg. Die Mitarbeiter blieben unverletzt.

Kreuzberg: Frau schlägt Räuber mit Krückstock in die Flucht

Dienstag, 20. Oktober 2015

Eine 62-jährige Angestellte eines Spätkaufs in der Mariannenstraße hat gestern Nachmittag einen Mann, der sie mit einem Messer bedrohte, mit ihrem Krückstock vertrieben.

Skalitzer Straße: Radfahrer bei Unfall mit Lkw schwer verletzt

Freitag, 21. August 2015

Gestern Nachmittag stieß ein Radfahrer in Kreuzberg mit einem Lastwagen zusammen und erlitt dabei schwere Kopfverletzungen.

Kreuzberg: Auto in der der Mariannenstraße angezündet

Donnerstag, 7. Mai 2015

Heute früh gegen 3.30 Uhr setzten Unbekannte einen Toyota Land Cruiser auf dem Gehweg der Mariannenstraße in Kreuzberg in Brand.

Kreuzberg: Spätkauf in der Mariannenstraße überfallen

Freitag, 27. März 2015

it Messern Bewaffnete haben in der vergangenen Nacht ein Geschäft in Kreuzberg überfallen. Die Maskierten betraten gegen 23 Uhr den Spätkauf in der Mariannenstraße.

Flüchtlingsunterkunft „MariannenArena“: Bedarf an Spenden für Kleinkinder und Säuglinge

Donnerstag, 29. Januar 2015

Der stellvertretende Bezirksbürgermeister Dr. Peter Beckers hat heute im Auftrag des Bezirksamts die temporäre Unterkunft in der Sporthalle „MariannenArena“ besucht.

Fußgängerin auf der Mariannenstraße schwer verletzt

Samstag, 17. Januar 2015

Schwer verletzt kam in der vergangenen Nacht eine Frau zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus, nachdem sie in Kreuzberg von einem Auto erfasst worden war.

Kreuzberg: „Mariannenarena“ wird temporäre Flüchtlingsunterkunft

Mittwoch, 14. Januar 2015

Die„Mariannenarena“ in der Kreuzberger Mariannenstraße wird ab heute als temporäre Unterkunft für ca. 80 Flüchtlinge genutzt.

Kreuzberg: Taschendiebe verletzen Mann durch Messerstiche

Freitag, 3. Oktober 2014

Eine Gruppe von Taschendieben hat in Kreuzberg einen Mann mit einem Messer angegriffen. Ein 25-Jähriger konnte festgenommen werden.

31 verletzte Polizisten bei Spontandemo in Kreuzberg

Montag, 25. November 2013

Gegen 18.30 Uhr versammelten sich rund 250 Sympathisanten am Oranienplatz, um gegen die geplante Räumung des Areals zu protestieren.

Mann bei Raubüberfall in der Naunynstraße mit Messer verletzt

Freitag, 12. Juli 2013

Schwere Stich- und Schnittverletzungen erlitt ein Mann bei einem Raubüberfall gestern Nachmittag in Kreuzberg.

Polizisten am Kottbusser Tor mit Steinen und Brandsätzen beworfen

Samstag, 8. Juni 2013

Aus einer etwa 40-köpfigen Personengruppe heraus wurden gestern Abend in Kreuzberg Polizeibeamte und ein Einsatzfahrzeug mit Steinen, Pyrotechnik und Brandsätzen beworfen.

Zwei Kinderwagen in Kreuzberg in Brand gesetzt

Sonntag, 12. Mai 2013

Innerhalb weniger Minuten wurden zwei Kinderwagen in Kreuzberg in Brand gesetzt, die in Hausfluren abgestellt waren.

1. Mai: Mutmaßlicher Brandstifter festgenommen

Donnerstag, 2. Mai 2013

Kreuzberg: Beamte der Polizeidirektion 5 nahmen heute früh am Heinrichplatz einen mutmaßlichen Brandstifter fest.

Kind stürzt aus Fenster - Schwer verletzt

Samstag, 1. September 2012

Bei einem Sturz aus einem Fenster zog sich ein Kind heute Morgen in Kreuzberg schwere Verletzungen zu.

Messerattacke auf Polizeibeamten nach Fahrzeugkontrolle

Montag, 6. August 2012

Nach einer Überprüfung im Straßenverkehr bedrohte ein 22-jähriger Mann gestern Nachmittag in Kreuzberg Polizeibeamte und stach mit einem Messer in Richtung eines Beamten.

Polizeiwagen mit Steinen beworfen und versucht in Brand zu setzen

Sonntag, 6. Mai 2012

Kreuzberg: Unbekannte haben gestern Abend einen Einsatzwagen der Polizei mit Steinen beworfen und versucht, in Brand zu setzen.

RSS - Mariannenstraße abonnieren