Lobeckstraße

Lobeckstraße

Kreuzberg: Verkehrsunfall mit gestohlenem Auto in der Oranienstraße

Nach einem Einbruch in eine Fahrschule nahmen Polizisten des Abschnitts 53 gestern Abend zwei Tatverdächtige in Kreuzberg fest. Nach dem bisherigen Kenntnisstand bemerkte eine Anwohnerin zunächst gegen 20.40 Uhr eine zerstörte Fensterscheibe der Fahrschule in der Friedrichstraße.

Kreuzberg: „Sozialympia“ auf dem Sportgelände Lobeckstraße

Am Freitag, den 22.07.2016 veranstaltet zum zweiten Mal ein Zusammenschluss von Trägern der psychiatrischen Versorgung in Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg das Sportfest mit dem Namen Sozialympia. Sozialympia wurde im Jahr 2014 ins Leben gerufen und fand statt im Bezirk, unter großer Teilnahme von Nutzern unseres Versorgungssystems. Mehr als 400 Menschen nahmen 2014 daran teil und hatten großen Spaß an den sportlichen und spielerischen Angeboten.

Kreuzberg: Turnhalle in der Lobeckstraße als Notunterkunft eingerichtet

Der Bezirksstadtrat für Wirtschaft, Ordnung, Schule und Sport, Dr. Peter Beckers, teilt mit: Seit dieser Woche steht die Turnhalle in der Lobeckstraße 62 in Kreuzberg als Notunterkunft für geflüchtete Menschen zur Verfügung. Träger ist der Verein „Vielfalt e.V.“. Dr. Beckers bittet um Verständnis für diese Maßnahme. Sie ist erforderlich, um den geflüchteten Menschen Obdach zu gewähren.

Tatverdächtige im Neuköllner Mordfall in Kreuzberg festgenommen

Intensive Ermittlungen der 2. Mordkommission des Landeskriminalamtes und der Staatsanwaltschaft Berlin im Zusammenhang mit dem Mord an dem 35-jährigen Selim Ö. in Neukölln am 9. Februar 2014 führten gestern Abend zur Festnahme zweier Tatverdächtiger.

Kreuzberg: 20-Jähriger Einbrecher festgenommen

Beamte des Polizeiabschnitts 53 nahmen in der vergangenen Nacht in Kreuzberg einen Einbrecher vorläufig fest. Nach bisherigen Ermittlungen alarmierten mehrere Zeugen gegen 1 Uhr die Polizei zu einem Einbruch in die Bergfriedstraße.

Kind bei Verkehrsunfall in der Lobeckstraße schwer verletzt

Ein Kind wurde gestern Nachmittag bei einem Zusammenstoß mit einem Auto in Kreuzberg schwer verletzt. Gegen 16.40 Uhr war ein 24-Jähriger mit seinem „Peugeot“ in der Lobeck- in Richtung Oranienstraße unterwegs.

Transporter in der Lobeckstraße angezündet

Gegen 21.25 Uhr bemerkten Anwohner in der Lobeckstraße in Kreuzberg einen brennenden „VW T 4“ und alarmierten die Feuerwehr. Es handelte sich um ein älteres Modell, das schon längere Zeit dort auf einem Parkplatz gestanden haben soll.

Brandflaschen auf Sportplatz in der Lobeckstraße geworfen

Unbekannte Täter haben in der vergangenen Nacht gegen 22.30 Uhr drei Brandflaschen auf einen Sportplatz in der Lobeckstraße in Kreuzberg geworfen. Ein Zeuge alarmierte die Polizei. Nach ersten Erkenntnissen hatte nur ein Brandsatz gezündet. Es kam zu Verrußungen auf Pflastersteinen. Menschen waren nicht in Gefahr. Das Motiv ist unklar.

Zehn Kilogramm Marihuana in der Lobeckstraße beschlagnahmt

Zehn Kilogramm Marihuana

Ermittler des Landeskriminalamts nahmen gestern Nachmittag in Kreuzberg einen 33-Jährigen fest, der in dringendem Verdacht steht, mit Betäubungsmitteln gehandelt zu haben. Mit Unterstützung von Beamten des Spezialeinsatzkommandos vollstreckten die Polizisten gegen 14 Uhr einen Durchsuchungsbeschluss für eine Wohnung in der Lobeckstraße, wo sie den tatverdächtigen 33-Jährigen festnahmen.

Mehrere Verletzte bei Wohnungsbrand in der Lobeckstraße

Zu einem Wohnungsbrand in der Kreuzberger Lobeckstraße rückten gestern Abend Polizei und Feuerwehr aus. Gegen 19 Uhr 15 brach in der Küche eines 24-jährigen Mieters das Feuer aus. Der Mann hatte kurz zuvor die Wohnung verlassen und bemerkte den Brand bei seiner Rückkehr.

Seiten

RSS - Lobeckstraße abonnieren