Brandflaschen auf Sportplatz in der Lobeckstraße geworfen

Montag, 20. Mai 2013
Pressemeldung der Berliner Polizei

Unbekannte Täter haben in der vergangenen Nacht gegen 22.30 Uhr drei Brandflaschen auf einen Sportplatz in der Lobeckstraße in Kreuzberg geworfen. Ein Zeuge alarmierte die Polizei. Nach ersten Erkenntnissen hatte nur ein Brandsatz gezündet. Es kam zu Verrußungen auf Pflastersteinen. Menschen waren nicht in Gefahr. Das Motiv ist unklar.