Tatverdächtige im Neuköllner Mordfall in Kreuzberg festgenommen

Mittwoch, 26. Februar 2014
Pressemeldung der Berliner Polizei

Intensive Ermittlungen der 2. Mordkommission des Landeskriminalamtes und der Staatsanwaltschaft Berlin im Zusammenhang mit dem Mord an dem 35-jährigen Selim Ö. in Neukölln am 9. Februar 2014 führten gestern Abend zur Festnahme zweier Tatverdächtiger.
Unter Mithilfe des SEK wurden die beiden 23- und 34-Jährigen gegen 21.15 Uhr auf einem Tankstellengelände in der Lobeckstraße Ecke Oranienstraße in Kreuzberg an ihrem Auto festgenommen.
Gegen die Männer wurden durch die Staatsanwaltschaft Berlin bereits Haftbefehle erwirkt, die ihnen heute verkündet werden.