Markgrafenstraße

Markgrafenstraße

Kreuzberg: Randalierer zündet Wohnung an

Wohnungsbrand in der Markgrafenstraße

Nach einem Einsatz heute früh in Kreuzberg wurde ein Mann stationär in einem Krankenhaus untergebracht. Nach bisherigen Erkenntnissen alarmierten gegen 4.25 Uhr Bewohner eines Hauses in der Markgrafenstraße die Polizei, da ein Mann in einer Nachbar-Wohnung im zweiten Obergeschoss randalierte und Gegenstände aus dem Fenster auf die Straße warf.

Kreuzberg: Hotel in der Markgrafenstraße überfallen

Drei maskierte Männer raubten gestern Abend in Kreuzberg Geld aus der Kasse eines Hotels. Gegen 20.30 Uhr betraten die Unbekannten die Lobby in der Markgrafenstraße. Sie hielten der 24-jährigen Rezeptionistin eine Schußwaffe und ein Messer vor und verlangten die Herausgabe des Kasseninhaltes.

Markgrafenstraße: Dritter Hotelüberfall in zwei Monaten

Opfer zweier Unbekannter wurde gestern Abend die 29-jährige Angestellte eines Kreuzberger Hotels. Die Männer stürmten gegen 21.20 Uhr in das Foyer des Hotels an der Markgrafenstraße, bedrohten die Frau mit einem Messer und forderten Geld. Mit dem Geld aus der Kasse, das die Angestellte in einen Rucksack füllen musste, verschwanden die Männer in unbekannte Richtung.

Kreuzberg: Erneut Hotel in der Markgrafenstraße überfallen

Ziel eines Überfalls war gestern Abend ein Hotel in Kreuzberg. Gegen 20.30 Uhr betraten zwei Männer das Foyer des Hotels in der Markgrafenstraße.

Kreuzberg: Hotel in der Markgrafenstraße überfallen

In der Markgrafenstraße betrat gestern gegen 20.30 Uhr ein maskierter Täter das Foyer eines Hotels, bedrohte die 29-jährige Rezeptionistin mit einer Pistole und forderte die Herausgabe von Geld. Nachdem der Räuber seine Beute erhalten hatte, flüchtete er mit einem an der Eingangstür wartenden Komplizen. Die 29-Jährige blieb bei dem Überfall unverletzt.

Taxis kollidierten auf der Kreuzung Markgrafenstraße / Rudi-Dutschke-Straße

Zwei Taxifahrer wurden in der vergangenen Nacht beim Zusammenstoß ihrer Fahrzeuge in Kreuzberg leicht verletzt.

Kreuzberger Grundschulen starten zur vierten „X-Berg-Rallye“

Pressemeldung der Berliner Polizei

75 Schülerinnen und Schüler aus 15 Kreuzberger Grundschulen starten am Dienstag, den 16. Oktober, zur 4. „X-Berg-Rallye“ der Netzwerkinitiative gegen Gewalt „STOPP TOKAT!“.

Motorradfahrer bei Zusammenstoß mit Pkw schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Kreuzberg erlitt ein 37-Jähriger Motorradfahrer heute Vormittag schwere Verletzungen, die stationär in einem Krankenhaus behandelt werden müssen.

Rohrbomben bei 1. Mai-Demo entdeckt

Während der Begleitung der „Revolutionären 1. Mai-Demonstration“ wurden Polizeibeamte im Kreuzungsbereich Oranien- Ecke Lobeckstraße in Kreuzberg gegen 20 Uhr 15 mit Feuerwerkskörpern beworfen.

RSS - Markgrafenstraße abonnieren