Grimmstraße

Grimmstraße

Kreuzberg: Zwei Überfälle auf Spätverkaufsstellen gescheitert

Verjagt wurden gestern in Kreuzberg in den späten Abend- und in den frühen Nachtstunden Räuber. Das Raubkommissariat der Polizeidirektion 5 übernahm die Ermittlungen.

Gastro-Stopp im Graefekiez

Viele Anwohner in Friedrichshain-Kreuzberg klagen über zunehmende „Ballermannisierung“ ihrer Kieze: der Charakter der Wohngebiete wird durch ein Übermaß an gastronomischen Betrieben bedroht. Deshalb hat die Fraktion von Bündnis 90/Die Grünen bereits 2012 einen Antrag eingebracht, der die Prüfung der Neueröffnung von Bars, Kneipen und Restaurants vorsieht. Auf dieser Basis wurde nun die erste Neueröffnung eines Gastro-Betriebs gestoppt.
 
Beantragt wurde in der Kreuzberger Grimmstraße die Umnutzung einer Gewerbefläche als zukünftige Weinstube.

Schwerer Verkehrsunfall auf der Urbanstraße

In Kreuzberg kam es in der vergangenen Nacht zu einem schweren Verkehrsunfall. Gegen 2.15 Uhr fuhr eine 33 Jahre alte Fahrzeugführerin mit ihrem „Fiat auf der Grimmstraße in Richtung Hasenheide.

Drei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der Urbanstraße

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es gestern Abend in Kreuzberg.

Kellnerin in der Grimmstraße ausgeraubt

Eine Angestellte eines Cafés wurde in der vergangenen Nacht in Kreuzberg Opfer eines Raubes. Die 21-jährige Kellnerin schloss gegen 00.30 Uhr die Tische und Stühle auf der Terrasse vor dem Café in der Grimmstraße an, als ein Mann von hinten an sie heran trat und ihr den Mund zuhielt. Mit der anderen Hand ergriff er die Kellnergeldbörse und flüchtete anschließend unerkannt.

Künstler engagieren sich für den Kreuzberger Graefe-Kiez

Kunstschaffende aus dem Kiez unterstützen mit einer Ausstellung mehr als 60 Kreuzberger Schulkinder beim Lernen. 50% des Verkaufserlöses ihrer Werke spenden sie an das Lernpatenprojekt. Die elhana Lernpaten gehen zu Familien nach Hause und begleiten ihre Schützlinge weit über die Nachhilfe hinaus. Die Unterstützung greift in vielen Lebensbereichen und eröffnet beiden Seiten neue Perspektiven.

Angezündete Mülltonnen und Baumaterialien in Kreuzberg

Zu mehreren Bränden, bei denen glücklicherweise niemand verletzt wurde, kam es heute früh in Kreuzberg.

Zusammenstoß verhindert - schwer verletzt

Ein 39-jähriger Radfahrer verhinderte gestern Nachmittag in Kreuzberg eine Kollision mit dem Auto einer 49-Jährigen, wurde aber trotzdem schwer verletzt. Gegen 17 Uhr 35 fuhr er auf dem Radfahrerschutzstreifen der Grimmstraße in Richtung Dieffenbachstraße.

RSS - Grimmstraße abonnieren