Bevernstraße

Bevernstraße

Kreuzberg: Leichtverletzter nach schwerem Raub

Gestern Abend beraubte ein Unbekannter zwei Mitarbeiter eines Imbisses in Kreuzberg und verletzte einen davon leicht.

Kreuzberg: Mit Haftbefehl gesuchte Straßenräuber festgenommen

Heute sollen zwei junge Männer in Untersuchungshaft genommen werden. Ihnen wird vorgeworfen, seit Anfang Juli mehrere Raubtaten in Friedrichshain und Kreuzberg begangenen zu haben. Die intensiven Ermittlungen der Staatsanwaltschaft sowie des zuständigen Raubkommissariats der Polizeidirektion 5 führten gestern Nachmittag zur Festnahme des Duos.

Kreuzberg: Barkeeperin eines Lokals in der Bevernstraße überfallen

Die Angestellte eines Lokals wurde heute früh in Kreuzberg von einem Unbekannten angegriffen und beraubt. Als die 33-Jährige gegen 4.15 Uhr die Stühle vor der Bar in der Bevernstraße stapelte, wurde sie plötzlich von hinten umklammert, in den Schankraum gedrängt und zu Boden gestoßen.

Handydieb am Schlesischen Tor gestellt

Eine junge Frau wurde heute früh in Kreuzberg überfallen. Die 24-Jährige verließ gegen 4.30 Uhr gerade den U-Bahnhof Schlesisches Tor, als ihr ein Mann das Smartphone aus der Hand riss. Sie verfolgte den Räuber, verlor ihn aber aus den Augen. Zwei Augenzeugen wurden jedoch auf den Tatverdächtigen aufmerksam, der sich hinter einem Fahrzeug in der Bevernstraße versteckte.

Obdachloser in der Bevernstraße tot aufgefunden

Noch nicht abschließend geklärt sind die Umstände, die zum Tod eines obdachlosen Mannes geführt haben.

Hausbesetzung in Kreuzberg - Sechs Festnahmen

Zu Sachbeschädigungen und der Besetzung einer Wohnung in einem teilvermieteten Gebäude kam es gestern Nachmittag in Kreuzberg. Als Polizisten, die wegen Einbruchs alarmiert worden waren, gegen 16 Uhr 30 an dem Haus in der Bevernstraße eintrafen, flüchteten mehrere vermummte Personen, von denen drei Frauen im Alter von 19, 21 und 22 Jahren sowie ein 22-Jähriger festgenommen werden konnten.

Wohnhaus in der Bevernstraße nach Feuer evakuiert

Kurz nach 3 Uhr heute früh alarmierten die Bewohner eines Mehrfamilienhauses die Polizei und Feuerwehr nach Kreuzberg, nachdem aus bislang ungeklärter Ursache in einer im Erdgeschoss gelegenen Wohnung ein Feuer ausgebrochen war.

Hausbesetzung: Polizeieinsatz in der Bevernstraße

Nachdem sich mehrere Personen gestern Abend in Kreuzberg vor einem Mietshaus sowie auf dessen Hof aufgehalten und zwei Transparente gespannt hatten, die auf eine Besetzung des Hauses hindeuteten, erstattete der Hauseigentümer Strafanzeige bei der Polizei Berlin.

RSS - Bevernstraße abonnieren