Rudi-Dutschke-Straße

Rudi-Dutschke-Straße

Kreuzberg: Sachbeschädigung an Jobcenter

Unbekannte warfen in der vergangenen Nacht in Kreuzberg zwei mit Farbe gefüllte Glasflaschen gegen die Fassade der Agentur für Arbeit. Gegen 8 Uhr bemerkte ein Verantwortlicher die Beschädigungen an der Hauswand und an einer Fensterscheibe des Gebäudes in der Rudi-Dutschke-Straße. Die Ermittlungen führt der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt.

Kreuzberg: Fußgänger von BVG-Bus erfasst und verstorben

Bei einem Verkehrsunfall in Kreuzberg erlitt ein 69-jähriger Fußgänger heute Vormittag so schwere Verletzungen, dass er wenig später in einem Krankenhaus verstarb.

Erneute Evakuierung am Freitag wegen weiterem Bombenfunds in der Lindenstraße

Die am Mittwoch, den 28.10.15 in der Lindenstraße gefundene Bombe muss entschärft  werden. Die Entschärfung ist für Freitag, den 30.10.2015 zwischen 9.00 Uhr und 18.00 Uhr vorgesehen. Dafür ist es erneut erforderlich eine Sicherheitszone  rund um den Fundort der Bombe einzurichten. Die Sicherheitszone umfasst alle bereits am Sonntag, den 25.10.2015, betroffenen Straßen.

Bombenfund in Kreuzberg - Evakuierung am Sonntag

Bei Bauarbeiten wurde heute früh eine Bombe in Kreuzberg gefunden. Arbeiter entdeckten sie kurz nach 8 Uhr bei Erdarbeiten auf einer Baustelle in der Lindenstraße und alarmierten die Polizei. Nach ersten Erkenntnissen handelt es sich um eine ca. 250 kg schwere Flieger-Bombe amerikanischer Herstellung.

Kreuzberg: Jobcenter mit Farbflasche beworfen

Unbekannte warfen in der letzten Nacht in Kreuzberg eine mit Farbe gefüllte Flasche gegen die Fassade einer Agentur für Arbeit. Gegen 2.30 Uhr bemerkte ein Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma die Beschädigungen in der Nähe einer Tür zu einem Nebeneingang in der Rudi-Dutschke-Straße und alarmierte die Polizei.

Kreuzberg: Ladendieb legt U-Bahnverkehr lahm

Nach Zeugenaussagen entwendete ein 26-Jähriger gestern Nachmittag in der Rudi-Dutschke-Straße in Kreuzberg Kosmetika in einer Drogeriefiliale. 

Kreuzberg: Jobcenter mit Farbe besprüht

Nachdem es in den frühen Morgenstunden zu zwei Sachbeschädigungen an Jobcentern in Treptow-Köpenick und Mitte gekommen ist, wurden Polizeibeamte zu einer weiteren Sachbeschädigung in die Rudi-Dutschke-Straße nach Kreuzberg gerufen. 

Kreuzberg: Radfahrerin von Lkw erfasst und schwer verletzt

Mit einer schweren Beinverletzung musste eine Radfahrerin gestern Abend in einem Krankenhaus stationär aufgenommen werden. Bisherigen Ermittlungen zufolge fuhr die 29-Jährige in der Friedrichstraße in Richtung Puttkammer Straße.

Kreuzberg: Drei Personen auf dem Gehweg angefahren

In der vergangenen Nacht wurden drei Personen in Kreuzberg von einem Auto angefahren und verletzt.

Taxis kollidierten auf der Kreuzung Markgrafenstraße / Rudi-Dutschke-Straße

Zwei Taxifahrer wurden in der vergangenen Nacht beim Zusammenstoß ihrer Fahrzeuge in Kreuzberg leicht verletzt.

Seiten

RSS - Rudi-Dutschke-Straße abonnieren