Kreuzberg: Sachbeschädigung an Jobcenter

Donnerstag, 31. August 2017
Pressemeldung der Berliner Polizei

Unbekannte warfen in der vergangenen Nacht in Kreuzberg zwei mit Farbe gefüllte Glasflaschen gegen die Fassade der Agentur für Arbeit. Gegen 8 Uhr bemerkte ein Verantwortlicher die Beschädigungen an der Hauswand und an einer Fensterscheibe des Gebäudes in der Rudi-Dutschke-Straße. Die Ermittlungen führt der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt.