Muskauer Straße

Muskauer Straße

Vorkaufsrecht für zwei weitere Häuser ausgeübt

In Zusammenarbeit mit der Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH (WBM) und den Senatsverwaltungen für Finanzen sowie Stadtentwicklung und Wohnen ist es dem Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg gelungen, das Vorkaufsrecht für ein Haus in der Ebelingstraße 16 im Ortsteil Friedrichshain und ein Haus in der Heimstraße 17 im Ortsteil Kreuzberg auszuüben.

Kreuzberg: Erneuter Angriff auf Parteibüro der kurdischen HDP

Eine Anwohnerin alarmierte heute früh gegen 5 Uhr die Polizei in die Kreuzberger Muskauer Straße. Nach den bisherigen Erkenntnissen waren Unbekannte in ein ehemaliges Parteibüro eingedrungen, indem sie die Scheibe der Eingangstür eingeschlagen hatten. In den Räumen besprühten die Eindringlinge die Wände mit Farbe, zündeten Pyrotechnik und warfen das Mobiliar umher.

Sachbeschädigung an Kreuzberger HDP-Büro

Unbekannte haben gestern die Eingangstür des Büros einer kurdischen Partei in Kreuzberg beschädigt. Ein Mitarbeiter der Partei alarmierte gegen 15 Uhr die Polizei in die Muskauer Straße, nachdem er die beschädigte Glasscheibe an der Eingangstür zum Büro festgestellt hatte. Bisherigen Ermittlungen zufolge wurde die Scheibe durch den Wurf eines Kleinpflastersteines beschädigt.

Kreuzberg: Brandstiftung in Räumen einer kurdischen Organisation

Unbekannte legten in Kreuzberg in der vergangenen Nacht in den Veranstaltungsräumen einer kurdischen Organisation ein Feuer. Gegen 2.40 Uhr bemerkte ein Anwohner auf einem Hof in der Pücklerstraße Flammen in einem Kellerfensterschacht. Diesen Brand soll ein Mieter des Hauses mit Wasser gelöscht haben.

Kreuzberg: Mann am Geldautomaten überfallen

Glücklicherweise unverletzt blieb gestern Nachmittag ein Mann, der an einem Geldausgabeautomaten in Kreuzberg überfallen wurde. Der 25-Jährige hob gegen 16.50 Uhr an einem Automaten in einer Bankfiliale in der Muskauer Straße Geld ab. Auf dem Gehweg sprachen ihn dann zwei Männer an und fragten, ob er ihnen einen 500 Euro-Schein wechseln könne.

Geldautomat in der Muskauer Straße gesprengt

Unbekannte Täter haben heute früh gegen 6.50 Uhr in der Muskauer Straße in Kreuzberg einen Geldausgabeautomaten gesprengt. Zunächst drangen sie gewaltsam in den verschlossenen Vorraum eines Geldinstituts ein, füllten ein noch unbekanntes Sprengmittel in einen Automaten und brachten es zur Explosion. Sowohl der Geldautomat als auch die Front des Vorraumes wurden erheblich beschädigt.

RSS - Muskauer Straße abonnieren