Heinrichplatz

Heinrichplatz

Nachrichten vom Heinrichplatz in Berlin-Kreuzberg

Auftaktveranstaltung Verkehrskonzept Luisenstadt

Mittwoch, 11. Oktober 2017

Wie können wir den Verkehr im Kiez für alle sicherer und verträglicher organisieren? Das möchte das Bezirksamt mit den Bürger*innen in Luisenstadt diskutieren.

Kreuzberg: Rangeleien bei Demonstration für „M99“

Sonntag, 10. Januar 2016

Während einer Demonstration kam es gestern Nachmittag in Kreuzberg zu einigen Rangeleien mit den eingesetzten Polizisten.

Einbau von Fahrradständern am Heinrichplatz

Mittwoch, 15. Juli 2015

Nach intensiven Abstimmungen mit den Gewerbetreibenden und Anwohnern wird am Heinrichplatz eine Fahrradabstellanlage mit 17 Fahrradbügeln errichtet.

Kreuzberg: Polizisten bei Demonstration angegriffen

Dienstag, 10. Juni 2014

Wegen einer Identitätsfeststellung sind Polizeibeamte gestern Abend von einigen Teilnehmern einer pro-kurdischen Demonstration in Kreuzberg angegriffen worden.

Mann in der Gerhart-Hauptmann-Schule erstochen

Freitag, 25. April 2014

In der besetzen Gerhart-Hauptmann-Schule in der Ohlauer Straße in Kreuzberg ist heute Mittag ein Mann erstochen worden.

Mehrere Sachbeschädigungen nach Demonstration gegen die Räumung des Flüchtlingscamps

Mittwoch, 9. April 2014

Eine gestern gegen 20.00 Uhr vor Ort angemeldete Demonstration am Kottbusser Tor verlief überwiegend störungsfrei. In der Nacht kam es zu mehreren Sachbeschädigungen.

1. Mai: Mutmaßlicher Brandstifter festgenommen

Donnerstag, 2. Mai 2013

Kreuzberg: Beamte der Polizeidirektion 5 nahmen heute früh am Heinrichplatz einen mutmaßlichen Brandstifter fest.

Bilanz der Polizei zur Demonstration gegen den Polizeikongress

Sonntag, 17. Februar 2013

Diverse Sachbeschädigungen, ein brennendes Auto sowie acht verletzte Polizisten und 25 festgenommene Straftäter sind das Ergebnis einer Demonstration in Kreuzberg.

Polizeiauto in der Oranienstraße mit Steinen beworfen

Freitag, 18. Januar 2013

Unbekannte haben gestern Abend in Kreuzberg ein Polizeiauto mit Steinen beworfen und dadurch beschädigt. Verletzt wurde niemand.

Spontandemo in Kreuzberg

Freitag, 9. November 2012

Rund 100 Personen beteiligten sich gestern Abend in Kreuzberg an einem Spontanaufzug. Gegen 20 Uhr 15 zog die Personengruppe vom Heinrichplatz zum Oranienplatz.

Polizeiwagen mit Steinen beworfen und versucht in Brand zu setzen

Sonntag, 6. Mai 2012

Kreuzberg: Unbekannte haben gestern Abend einen Einsatzwagen der Polizei mit Steinen beworfen und versucht, in Brand zu setzen.

RSS - Heinrichplatz abonnieren