Friedrichshain: Fußgängerin in der Bänschstraße von LKW erfasst

Donnerstag, 7. Juli 2016
Pressemeldung der Berliner Polizei

Schwere Verletzungen erlitt eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall heute Vormittag in Friedrichshain. Bisherigen Ermittlungen zufolge setzte, gegen 13.15 Uhr, ein 59-jähriger Lkw-Fahrer, auf dem Gehweg einer geschützten Grünanlage, in der Bänschstraße zurück und erfasste dabei die 83-jährige Fußgängerin. Die Seniorin kam schwer verletzt zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 5 führt die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang.