November 2014

Friedrichshain: Kneipe „Zum Igel“ mit Farbkugel beworfen

Unbekannte haben gestern früh die Hausfassade eines Lokales in Friedrichshain mit Farbkugeln beworfen.

Polizei und Feuerwehr in der Rigaer Straße mit Steinen beworfen

Unbekannte haben heute früh von mehreren Hausdächern in Friedrichshain Polizisten und Feuerwehrmänner mit Steinen beworfen.

Friedrichshain: Mann im Tunnel von U-Bahn überfahren

Beim Zusammenprall mit einem U-Bahnzug wurde heute Vormittag ein Mann in Friedrichshain schwer verletzt. Der Zugverkehr der U 5 war für knapp zwei Stunden unterbrochen.

Spielhalle in der Glogauer Straße überfallen

Gestern Abend wurde in Kreuzberg eine Angestellte eines Casinos von drei maskierten Männer überfallen.

Friedrichshain: Hotel in der Mollstraße überfallen

Ein Unbekannter hat gestern Abend gegen 19.30 Uhr ein Hotel in der Mollstraße in Friedrichshain überfallen.

Pläne zur Umgestaltung der Gerhart-Hauptmann-Schule vorgestellt

Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann und die Stadträtin Jana Borkamp haben heute die Pläne zur Umgestaltung der ehemaligen Gerhart-Hauptmann-Schule vorgestellt.

Friedrichshain: Einweihung des sanierten Drachenspielplatzes

Der in der Schreinerstraße im Samariterviertel neu errichtete Drache wird am Freitag, den 07. November 2014 ab 16.00 Uhr im Beisein von Bezirksstadtrat Hans Panhoff eingeweiht.

Kreuzberg: Elektrofahrzeug brannte in der Alexandrinenstraße

Kreuzberg: Ein Elektrofahrzeug einer Autovermietung ist in der vergangenen Nacht in Brand geraten. Der Polizeiliche Staatsschutz hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Polizeieinsatz bei Mahnwache vor der Gerhard-Hauptmann-Schule

Bei der Mahnwache vor der ehemaligen Gerhard-Hauptmann-Schule wurden mehrere Platzverweise ausgesprochen. Eine Person wurde auf Grund eines bestehenden Haftbefehls festgenommen.

Friedrichshain: Attacke auf Wahlkreisbüro der Grünen

Das Wahlkreisbüro „Grüne Box“ der Abgeordneten Clara Herrmann und Marianne Burkert-Eulitz wurde in der vergangen Nacht mit Steinen und Farbbeuteln beworfen.

Kreuzberg: Hotel in der Markgrafenstraße überfallen

In der Markgrafenstraße betrat gestern ein maskierter Täter das Foyer eines Hotels, bedrohte die 29-jährige Rezeptionistin mit einer Pistole und forderte die Herausgabe von Geld.

Friedrichshain: Feuer an Reifen eines Baggers

Unbekannte haben in der vergangenen Nacht versucht, einen Bagger auf einer Baustelle in der Revaler Ecke Döringstraße anzuzünden.

Neuverlegung von Stolpersteinen vor der Mevlana-Moschee

Am 26. April 2014 wurden vor der Mevlana-Moschee Stolpersteine für das Ehepaar Moritz und Julia Katz verlegt. Unbekannte entwendeten diese gleich in der darauffolgenden Nacht.

Kreuzberg: Einbrecherinnen festgenommen

In der Schleiermacherstraße in Kreuzberg wurden drei Frauen fest, die im Verdacht stehen, in mehrere Wohnungen eingebrochen zu sein.

Friedrichshain: Auto durch Explosion beschädigt

In der Friedenstraße wurde in der vergangenen Nacht ein durch eine Explosion beschädigter „Peugeot“ sichergestellt. Die Ermittlungen dauern an.

Stellungnahme des Bezirksamts zur Gerhart-Hauptmann-Schule

Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg bekräftigt: An der Gerhart-Hauptmann-Schule hat Selbstverwaltung in der Vergangenheit nicht funktioniert.

Kreuzberg: Erneut Hotel in der Markgrafenstraße überfallen

Die teilweise maskierten Räuber bedrohten die Rezeptionistin und eine weitere anwesende Hotelangestellte mit einer Schusswaffe und forderten die Herausgabe von Geld.

Lichtballons zerstört - Staatsschutz ermittelt

In der vergangenen Nacht wurden mehrere Ballons der Licht-Installation „25 Jahre Fall der Berliner Mauer“ in Mitte und Friedrichshain aus politischen Gründen beschädigt.

Kreuzberg: Drei Personen auf dem Gehweg angefahren

In der vergangenen Nacht wurden drei Personen in Kreuzberg von einem Auto angefahren und verletzt. Möglicherweise geschah die Tat vorsätzlich.

Kreuzberg: Radfahrerin auf der Gitschiner Straße von Auto erfasst

Aufgrund schwerer Verletzungen an Kopf und Körper musste in der vergangenen Nacht eine Radfahrerin nach einem Zusammenstoß mit einem Auto in ein Krankenhaus gebracht werden.

Kreuzberg: Räuber festgenommen

Heute früh nahmen Polizeibeamte zwei junge Männer nach einem versuchten Raub in Kreuzberg fest.

Kreuzberg: Hotel in der Luckenwalder Straße überfallen

Zwei Männer, von denen einer maskiert war, betraten die Herberge und bedrohten die beiden Angestellten im Alter von 23 und 24 Jahren mit einer Schusswaffe.

Friedrichshain: Radfahrer kollidiert in der Wühlischstraße mit Transporter

Ein Radfahrer geriet gestern mit einem Reifen in die Schienenführung der Straßenbahn in der Wühlischstraße, verlor die Kontrolle über sein Fahrrad und geriet in den Gegenverkehr.

Friedrichshain: Ehepaar lag monatelang tot in der Wohnung

Ein Gerichtsvollzieher rief heute Vormittag gegen 09.00 Uhr die Polizei, nachdem er zwei Tote in einer Wohnung in der Straßmannstraße aufgefunden hatte.

Kreuzberg: Hotel in der Halleschen Straße überfallen

Die Serie von Hotelüberfällen reißt nicht ab, diesmal traf es ein Hotel in der Halleschen Straße. Zwei Angestellte und eine Touristin wurden mit einer Pistole bedroht.

Intensivtäter nach Raub in der Skalitzer Straße festgenommen

Kreuzberg: Fünf Tatverdächtige wurden nach einem Raub festgenommen. Unter ihnen auch ein 15 Jähriger, der bereits am Mittwoch nach Gewalttaten im Bus M29 festgenommen wurde.

Kreuzberg: Mann folgt Schülergruppe und zeigt Hitlergruß

Ein 45-Jähriger hat in Kreuzberg eine Schülergruppe bis zu einer Grundschule in der Kohlfurter Straße verfolgt und mehrmals laut „Heil Hitler“ gerufen.

Jugendliche bei Streit in der Skalitzer Straße lebensgefährlich verletzt

In der vergangenen Nacht wurden zwei 16 und 17 Jahre alte polizeibekannte Jugendliche während einer Auseinandersetzung in Kreuzberg lebensbedrohlich verletzt.

Kreuzberg: Aufgebrachte Menschenmenge nach versuchtem Tötungsdelikt

Bei der Versorgung der Verletzten und der Tatortsicherung nach einem versuchten Tötungsdelikt kam es zu mehreren Rangeleien mit der Polizei und zur Verwüstung eines Lokals.

Kreuzberg: Ex-Freundin mit Cuttermesser im Gesicht verletzt

Die Schnittwunden einer 38-Jährigen, die ihr durch ihren Ex-Freund zugefügt worden waren, mussten in der vergangen Nacht in einem Krankenhaus operativ versorgt werden.

Friedrichshain: Feuer beschädigt zwei Autos in der Gryphiusstraße

Unbekannte haben heute früh in Friedrichshain Baumaterialien und Müll in Brand gesetzt und dabei erheblichen Sachschaden verursacht.

Tankstelle am Tempelhofer Ufer überfallen

Gestern gegen 20.40 Uhr betraten zwei Maskierte eine Tankstelle in Kreuzberg, bedrohten die 42 Jahre alte Kassiererin mit einer Schusswaffe und forderten Geld.

Görlitzer Park: Zwei Dealer bei Razzia festgenommen

Nach dem Gewalttaten am Wochenende ist die Polizei in der vergangenen Nacht mit einer Razzia gegen die Drogenszene im Görlitzer Park vorgegangen.

Crowdfunding für „Friedrichshain kocht“

Die neue Crowdfunding-Kampagne des Berliner Büchertisches e.V. zur Finanzierung des neuen kulinarischen Stadtteilführers „Friedrichshain kocht“ hat begonnen.

Innensenator Henkel: Polizei wird Druck auf Dealer im Görlitzer Park weiter erhöhen

Berlins Innensenator Frank Henkel erklärt zur Situation am Görlitzer Park: Der Rechtsstaat wird die Entwicklung im Görlitzer Park deutlich und entschlossen beantworten.

Henkel gründet behördenübergreifende Taskforce „Görlitzer Park“

Innensenator Frank Henkel hat verschiedene Landes- und Bezirksbehörden zu einer Taskforce eingeladen, um die Probleme im Görlitzer Park koordinierter zu bekämpfen.

Friedrichshain: Festnahme eines mit Haftbefehl gesuchten Mannes

Beamte des Polizeilichen Staatsschutzes beim LKA nahmen am vergangenen Montag einen 44-Jährigen fest, der online eine Schauspielerin antisemitisch beleidigt hatte.

Mariannenplatz: Berliner Feuerwehr gedenkt den verstorbenen Feuerwehrleuten

Am Totensonntag, dem 23. November 2014, um 10.00 Uhr findet die traditionelle Kranzniederlegung am Feuerwehrehrenmal auf dem Mariannenplatz in Kreuzberg statt.

Kreuzberg: Mann durch Messerstiche verletzt

Bei einer Auseinandersetzung in der Reichenberger Straße wurde gestern Nachmittag ein Mann schwer verletzt.

Friedrichshain: Lokalgäste attackieren Polizisten

Aufgebrachte und alkoholisierte Gäste eines Lokals in der Friedrichshainer Straßmannstraße haben in der vergangenen Nacht Polizisten angegriffen.

Kreuzberg: Zusammenstoß zwischen BVG-Bus und Taxi

Schwer verletzt wurden die Insassen eines Taxis vergangene Nacht bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Anhalter Straße Ecke Askanischer Platz in Kreuzberg.

Silvio-Meier-Demo 2014: Bilanz der Polizei

Am Samstagabend versammelten sich etwa 1.600 Personen zu der „Gedenkdemonstration Silvio Meier“ in Friedrichshain. Die Polizei nahm eine Person fest.

Kreuzberg: Drei Schwerverletzte bei Messerstecherei

Bei einer Auseinandersetzung wurden in der vergangenen Nacht in der Schlesischen Straße drei Männer schwer verletzt.

Taskforce will Verfolgung von Drogenkonsumenten verschärfen

Eine neue Taskforce von Sicherheitsbehörden und Bezirk soll die Drogenkriminalität zwischen Görlitzer Park und Revaler Straße eindämmen.

Arbeitslosenquote in Friedrichshain-Kreuzberg auf 11,6 % gesunken

Die Arbeitslosenquote im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg ist im November 2014 mit 11,6 % auf einen neuen Tiefststand gesunken.

Friedrichshain: Autofahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt eine Autofahrerin heute früh bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Kochhannstraße Ecke Ebertystraße.

Betrunken, ohne Führerschein mit gestohlenem Auto Unfall verursacht

In der vergangenen Nacht beschädigte ein alkoholisierter Autofahrer bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Oranienstraße/Skalitzer Straße/Manteuffelstraße mehrere Fahrzeuge.

Organisatorische Veränderungen in den Bürgerämtern in Friedrichshain-Kreuzberg

Ab dem 8. Dezember 2014 gibt es bei den Bürgerämtern im Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg organisatorische Veränderungen, u. a. bei den Öffnungszeiten.