Organisatorische Veränderungen in den Bürgerämtern in Friedrichshain-Kreuzberg

Freitag, 28. November 2014
Pressemitteilung von: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg

Die gestiegene Nachfrage zu den Leistungen der Bürgerämter kann seit Monaten nicht mehr durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Bürgerämter bewältigt werden.

Um einen besseren kundenorientierten Service in unseren Bürgerämtern zu gewährleisten und zugleich den permanenten Druck von den Beschäftigten der Bürgerämter zu nehmen werden ab dem 08. Dezember 2014 folgende Veränderungen vorgenommen.

 

Verlängerung der Öffnungszeiten - derzeit 35 zukünftig 37 Stunden

Montag: 08.00 -15.00 Uhr

Dienstag: 08.00 -18.00 Uhr

Mittwoch: 08.00 -13.00 Uhr

Donnerstag: 08.00 -18.00 Uhr

Freitag: 08.00 -13.00 Uhr

Jeden 2. Samstag 09.00 -13.00 Uhr (nur am Standort Frankfurter Allee)

 

Veränderung der Publikumssteuerung

Während der Öffnungszeiten werden alle Bürgerinnen und Bürger, die unsere Bürgerämter aufsuchen, 

- entweder mit einem zuvor längerfristig gebuchten Termin (4 Wochen im voraus),

- entweder mit einem kurzfristig gebuchten Termin (1 Werktag zuvor),

- entweder durch einen Termin noch am gleichen Tag oder

- sofort bei Notfälle (Brieftaschenverlust) 

bedient.

 

Terminbuchungen sind möglich

- über das Internet http://www.berlin.de/politik-und-verwaltung/buergerservice/

- im Bürgeramt vor Ort oder 

- telefonisch über die Servicenummer 115

 

In jedem Fall werden den Bürgerinnen und Bürgerinnen bei persönlicher Vorsprache einen Vorschlag zur Klärung Ihrer Anliegen unterbreiten.