Friedrichshain: Attacke auf Wahlkreisbüro der Grünen

Mittwoch, 5. November 2014
Pressemeldung der Berliner Polizei

Unbekannte haben in der vergangenen Nacht die Fenster und Fassade eines Parteibüros in Friedrichshain beschädigt. Ein Anwohner alarmierte gegen 2.20 Uhr die Polizei in die Boxhagener Straße, nachdem er einen lauten Knall gehört hatte. Insgesamt vier Fenster des Büros wurden eingeschlagen. Darüber hinaus warfen die Unbekannten mehrere Farbbeutel gegen die Hauswand. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt führt die Ermittlungen.

Wahlkreisbüro „Grüne Box“