Kreuzberg: Elektrofahrzeug brannte in der Alexandrinenstraße

Dienstag, 4. November 2014
Pressemeldung der Berliner Polizei

Zu einem brennenden Auto wurde in der vergangenen Nacht die Feuerwehr in Kreuzberg alarmiert. Gegen 0:20 Uhr bemerkte ein Passant das brennende Elektrofahrzeug einer Autovermietung, das in der Alexandrinenstraße geparkt stand. Das Feuer, das den „Citroen“ erheblich beschädigte, wurde von den Einsatzkräften gelöscht. Der Polizeiliche Staatsschutz hat die weiteren Ermittlungen übernommen.