Kreuzberg: Zusammenstoß zwischen BVG-Bus und Taxi

Sonntag, 23. November 2014
Pressemeldung der Berliner Polizei

Schwer verletzt wurden die Insassen eines Taxis vergangene Nacht bei einem Verkehrsunfall in Kreuzberg. Ersten Ermittlungen zufolge hatte der Taxifahrer gegen 23.30 Uhr an der Kreuzung Anhalter Straße Ecke Askanischer Platz beim Linksabbiegen einen entgegenkommenden Bus der BVG übersehen. Das verletzte Ehepaar kam zur stationären Behandlung in eine Klinik.