Friedrichshain: Ehepaar lag monatelang tot in der Wohnung

Donnerstag, 13. November 2014
Pressemeldung der Berliner Polizei

Ein Gerichtsvollzieher rief heute Vormittag gegen 09.00 Uhr die Polizei, nachdem er zwei Tote in einer Wohnung in Friedrichshain aufgefunden hatte. Er hatte zuvor die Wohnungstür in der Straßmannstraße von einem Schlüsseldienst öffnen lassen.
Nach den ersten Erkenntnissen handelt es sich bei den Verstorbenen um die 41-jährige Mieterin der Wohnung und ihren 40-jährigen Ehemann. Offensichtlich ist das Paar bereits vor mehreren Monaten gestorben. Hinweise auf ein Tötungsdelikt wurden nicht festgestellt. Zur Klärung der Todesursache soll eine Obduktion durchgeführt werden. Das Todesermittlungsverfahren wird in einem Kommissariat der Direktion 5 fortgeführt.