Juni 2017

Kreuzberg: Geldautomat am U-Bahnhof Moritzplatz gesprengt

In der vergangenen Nacht alarmierte ein Passant Einsatzkräfte zum U-Bahnhof Moritzplatz, da dort ein Geldautomat brannte.

Kreuzberg: Passanten stellen Autoeinbrecher

Gestern Abend hielten Passanten einen mutmaßlichen Autoeinbrecher in Kreuzberg fest. Zeugenaussagen zufolge soll der 29-Jährige in ein Auto am Paul-Lincke-Ufer eingebrochen sein.

Marlene Heihsel (FDP): „Vorkaufsrecht schränkt Handlungsfähigkeit des Bezirks ein“

„Friedrichshain-Kreuzberg wird momentan durch eine partielle Haushaltssperre gelähmt – und ein ausschlaggebender Grund hierfür ist die verstärkte Anwendung des Vorkaufsrechts.“

Bauarbeiten im Bereich der Blücherstraße und Zossener Straße

In der Zeit ab 06. Juni 2017 bis einschließlich 15. Juni 2017 wird die Fahrbahn im Kreuzungsbereich Blücherstraße / Zossener Straße saniert.

Pascal Meiser (Die LINKE): „Die Deutsche Wohnen ist ein Immobilienkonzern der übelsten Sorte“

Bundestagsdirektkandidat Pascal Meiser hat heute an der Kundgebung der Mieterinnen und Mieter der Deutsche Wohnen AG vor dem Berliner Sitz des Immobilienkonzerns teilgenommen.

Kreuzberg: Zusammenstoß zwischen Fußgänger und Radfahrerin auf der Zossener Straße

In Kreuzberg erlitt ein Fußgänger heute Mittag bei einem Verkehrsunfall eine schwere Verletzung am Bein und musste zur stationären Behandlung in eine Klinik gebracht werden.

Kreuzberg: Auseinandersetzung vor Club in der Köpenicker Straße

Über 50 Polizeibeamte waren heute früh notwendig, um zwei in Streit geratene Gruppen vor einem Club in Kreuzberg voneinander zu trennen.

Innensenator Geisel zum Sicherheitskonzept Rigaer Straße

Innensenator Geisel: „In wenigen Wochen stehen Gerichtsentscheidungen an bzw. können Urteile umgesetzt werden, die dem Handeln der Polizei Rechtssicherheit geben werden.“

Kreuzberg: Renitenter Fahrraddieb festgenommen

Polizisten nahmen in der vergangenen Nacht in Kreuzberg einen 33-Jährigen nach einem Fahrraddiebstahl und heftiger Gegenwehr fest.

Kreuzberg: Autoeinbrecher festgenommen

Gegen 22.30 Uhr beobachteten aufmerksame Zeugen in der Oranienstraße, wie eine männliche Person mit vermeintlichem Diebesgut ein abgestelltes Wohnmobil verließ.

Kreuzberg: Geldautomat in der Wilhelmstraße gesprengt

Zeugen hörten gegen 4.10 Uhr einen lauten Knall in der Wilhelmstraße und sahen dann zwei Personen von einem an der Hauswand angebrachten, nun zerstörten Geldautomaten, davonrennen.

Aktionstag im Naturerfahrungsraum „Robinienwäldchen“

Am 13. Juni 2017 findet im Naturerfahrungsraum „Robinienwäldchen“ ein Aktionstag mit den Stadträten Clara Herrmann und Florian Schmidt statt.

Kreuzberg: Feuer in der Reichenberger Straße - Frau verstorben

Eine 49-jährige ist heute früh bei einem Brand eines vierstöckigen Altbaus in der Reichenberger Straße. Fünf weitere Hausbewohner kamen mit Rauchgasvergiftungen in Krankenhäuser.

Frankfurter Allee: Obdachlose unter der S-Bahnbrücke verprügelt

Ein 37-jähriger Mann hat in der vergangenen Nacht zwei schlafende Obdachlose geschlagen und getreten. Dabei rief er nationalsozialistische und rassistische Parolen.

Kreuzberg: Mann am U-Bahnhof Mehringdamm homophob beleidigt und bespuckt

Ein 20-jähriger Mann wurde in der vergangenen Nacht aus einer Gruppe heraus von einem 18-Jährigen aufgrund seiner Frauenkleider beleidigt und bespuckt.

Vermisste Amy tot aufgefunden

Die seit dem 29. Mai 2017 vermisste 16-Jährige wurde vergangene Nacht tot aufgefunden. Derzeit gibt es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden.

Kreuzberg: Im Bus randaliert und Fahrer bedroht

Eine Frau soll heute früh einen Bus der BVG in Kreuzberg beschädigt und den Fahrer mit einem Schraubendreher bedroht haben.

Kreuzberg: Autofahrer rast in Atelier

Gestern Mittag ist ein 85-jähriger Autofahrer in der Oranienstraße in ein Atelier gerast. Kurz darauf fing der Opel im Motorraum Feuer und brannte.

Friedrichshain: Polizistinnen außer Dienst stellen Randalierer

Beamtinnen der Polizei Brandenburg haben gestern Abend in an der Sonntag- Ecke Simplonstraße einen Mann festgehalten.

Friedrichshain: Bauschuttcontainer in der Rigaer Straße angezündet

Wegen des Verdachts der Brandstiftung an einem Bauschuttcontainer in Friedrichshain ermittelt der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt.

Friedrichshain: Taxifahrer in der Proskauer Straße überfallen

In der vergangenen Nacht wurde in der Proskauer Straße in Friedrichshain ein Taxifahrer beraubt.

Kiezfest auf dem Spielplatz Blumenstraße

Am Freitag, den 23.06.2017 findet auf dem Spielplatz Blumenstraße 45 in Friedrichshain in der Zeit von 14.00 bis 19.00 Uhr ein Kiezfest statt.

Stilles Gedenken an den Aufstand vom 17. Juni 1953

Aus Anlass des 64. Jahrestags des Aufstandes vom 17. Juni 1953 findet am Samstag, dem 17.06.2016, um 16.30 Uhr am Gedenkstein am Rosengarten ein stilles Gedenken statt.

Langer Tag der StadtNatur

Der Lange Tag der StadtNatur findet dieses Jahr am 17. und 18. Juni 2017 statt. Das Umwelt- und Naturschutzamt beteiligt sich mit einer Mitmachaktion für Kinder ab 6 Jahren.

Kreuzberg: Mann am Kottbusser Tor durch Messerstiche verletzt

Derzeit unklar sind die Hintergründe eines Streits zwischen mehreren Personen heute Mittag in Kreuzberg, bei denen ein Mann durch mehrere Messerstiche verletzt wurde.

Grüne Initiative für Fußgänger*innenzone in der Zossener Straße

Auf Initiative der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen Friedrichshain-Kreuzberg soll in der Zossener Straße, zwischen Bergmannstraße und Gneisenaustraße eine Fußgängerzone entstehen.

Südliche Friedrichstadt ist neues Milieuschutzgebiet

Das Bezirksamt hat das Gebiet nördlich des Halleschen Tors zwischen Wilhelmstraße, Lindenstraße, Bessel-Park und den Friedhöfen am Mehringdamm zum Milieuschutzgebiet erklärt

Friedrichshain: Radfahrer in der Kynaststraße schwer verletzt

In den Morgenstunden stieß ein Radfahrer mit einem Autofahrer in Friedrichshain zusammen und kam mit schweren Verletzungen in eine Klinik.

Rigaer Straße: Brennende Barrikaden und Angriffe auf Polizisten

Polizeibeamte wurden in der vergangenen Nacht in der Rigaer Straße von rund 40 bis 60 Vermummten angegriffen.

LINKE unterstützt Gewerbemieter in der Oranienstraße 35

Pascal Meiser: „Der Umgang des Vermieters mit der Änderungsschneiderei Kabacaoglu in der Oranienstraße 35 ist skandalös“

Friedrichshain: Mehrere Autos in der Rigaer Straße beschädigt

Ein alkoholisierter, halbnackter Mann hat in der vergangenen Nacht in der Rigaer Straße bei vier geparkten Autos die Scheiben eingeschlagen. Der Staatsschutz ermittelt.

Bezirksamt verurteilt Gewaltexzesse in der Rigaer Straße

Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg verurteilt die sich wiederholenden Gewaltexzesse in der Rigaer Straße.

Schweizer Austauschschüler angegriffen - Tatverdächtige mit Bildern gesucht

Mit der Veröffentlichung von Bildern bittet die Polizei um Mithilfe bei der Suche nach mehreren Männern, die in der Skalitzer Straße Austauschschüler angegriffen haben.

Friedrichshain: Fußgängerin auf dem Markgrafendamm von Radfahrer erfasst

Schwere Verletzungen erlitt eine Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall gestern Nachmittag in Friedrichshain.

Informationsveranstaltung zum Bauvorhaben Postbank-Hochhaus

Am Donnerstag, den 22. Juni 2017 findet ab 18 Uhr eine Informations- und Dialogveranstaltung zum Bauvorhaben der CG-Gruppe am ehemaligen Postscheckamt statt.

Oberbaumcity und Rudolfkiez: Parkzone 51 geht in Betrieb

Am 1. Juli 2017 geht mit der Parkraumbewirtschaftungszone 51 im Gebiet Oberbaumcity-Rudolfkiez-Persiusplatz die 6. Parkraumzone in Friedrichshain-Kreuzberg in Betrieb.

Hausprojekt Rigaer Straße 94: Räumungsverfahren ausgesetzt

Die Verhandlung über die Räumung von Teilen des Gebäudes Rigaer Straße 94 wurde nach dem Tod des gesetzlichen Vertreters der klagenden Eigentümerin unterbrochen.

Friedrichshain: Mann in der Tamara-Danz-Straße überfallen

In der vergangenen Nacht wurde ein 34-Jähriger Opfer eines Räubers in Friedrichshain. Der Mann kam mit einer Platzwunde am Jochbein zur Behandlung in ein Krankenhaus.

Motorradfahrer bei Unfall auf der Karl-Marx-Allee schwer verletzt

Gestern Morgen stieß ein Autofahrer beim Linksabbiegen in die Straße der Pariser Kommune mit einem entgegenkommenden Motorradfahrer zusammen.

Friedrichshain: Betrunkener Radfahrer fährt gegen Polizeiwagen

Heute früh fuhr ein betrunkener Radfahrer in der Straße An der Ostbahn gegen einen Einsatzwagen der Polizei. Eine Atemalkoholmessung ergab einen Wert von über 2 Promille.

Kreuzberg: Mann schießt mit Schreckschusswaffe aus dem Fenster

Gestern Nacht kam es in der Adalbertstraße zu einem Polizeieinsatz, weil Schüsse aus einem Wohnhaus gemeldet wurden.

Friedrichshain: Schlägerei am S-Bahnhof Warschauer Straße

Am frühen Sonntagmorgen griff ein 23-Jähriger Mann am S-Bahnhof Warschauer Straße einen Reisenden mit einem Faustschlag an.

Friedrichshain: Doppelte Fälscherin am Ostkreuz festgenommen

Am Sonntagmorgen wurden Polizeibeamte zu einem Einsatz aufgrund einer vermutlichen Urkundenfälschung am Bahnhof Berlin-Ostkreuz gerufen.

Regenbogenbeflaggung vor dem Rathaus Friedrichshain-Kreuzberg

Am Montag, den 3. Juli 2017 um 13:00 Uhr wird vor dem Rathaus in der Frankfurter Allee 35/37 die Regenbogenflagge gehisst.

Ungesicherte Asbest-Lagerung in der Otto-Suhr Siedlung?

In der Kreuzberger Otto-Suhr-Siedlung wurden heute mehrere Dutzend Säcke mit der Aufschrift „Asbest" entdeckt.

Ostkreuz: Frau mit Kinderwagen angegriffen - Polizei sucht Zeugen

Nachdem sich am Montagmorgen zwei Kinderwagen touchierten, ging ein Pärchen gemeinsam auf eine 24-Jährige am Bahnhof Ostkreuz los.

Verleihung der Bezirksmedaille und des Jugend-Engagementpreises

Am Freitag, den 30.06.2017 werden um 18:00 Uhr im „Tagungszentrum FMP 1“ die diesjährige Bezirksmedaille und der Jugend-Engagementpreis von Friedrichshain-Kreuzberg verleihen.

Friedrichshain: Taxifahrer verweigert Transvestiten die Mitnahme

In der Revaler Straße hat in der vergangenen Nacht ein Taxifahrer einem Fahrgast aus homophoben Gründen die Mitnahme verweigert. Das ließ sich dieser nicht gefallen.

Kreuzberg: Zeuge stellt Räuber am Kottbusser Tor

In der vergangenen Nacht konnte ein aufmerksamer Zeuge einen 18-Jährigen nach einer vorangegangenen Raubtat in Kreuzberg stellen.

Kreuzberg: Mitglied der „Identitären Bewegung“ in der Wrangelstraße angegriffen

Der Regionalleiter der „Identitären Bewegung“, Robert Timm, ist gestern Abend an einem Imbiss in der Wrangelstraße während eines Fernsehinterviews angegriffen worden.

Friedrichshain: Polizist mit Laserpointer geblendet

Ein Radfahrer hat in der vergangenen Nacht dir Besatzung eines Funkwagens in der Stralauer Allee mit einem Laserpointer geblendet.

Kreuzberg: Verdächtige Gasflasche vor McDonald's

Ein Zeuge alarmierte gegen 5.30 Uhr die Polizei in die Wrangelstraße, da dort eine Gasflasche vor einem Fastfood-Geschäft stand.

Friedrichshain: 15-Jährige schlägt 57-Jährige in der S-Bahn

Mittwochabend schlug ein 15-jähriges Mädchen einer Reisenden ins Gesicht. Die Frau hatte die Jugendliche zuvor gebeten, das Rauchen in der S-Bahn zu unterlassen.