Kreuzberg: Autoeinbrecher festgenommen

Donnerstag, 8. Juni 2017
Pressemeldung der Berliner Polizei

Gegen 22.30 Uhr beobachteten aufmerksame Zeugen in der Oranienstraße, wie eine männliche Person mit vermeintlichem Diebesgut ein abgestelltes Wohnmobil verließ. Die Beobachter verfolgten den Mann bis zur Naunynstraße Ecke Adalbertstraße, wo sie ihn bis zum Eintreffen der alarmierten Einsatzkräfte festhielten. Bei einer anschließenden Durchsuchung seiner Sachen kam unter anderem ein Navigationsgerät zum Vorschein, dass der 41-Jährige aus dem Mercedes-Benz entwendet hatte. Er wurde festgenommen und in ein Polizeigewahrsam gebracht. Die Kriminalpolizei der Polizeidirektion 5 hat die weiteren Ermittlungen übernommen.