Stralauer Allee

Stralauer Allee

Friedrichshain: Polizist mit Laserpointer geblendet

In der vergangenen Nacht wurde ein Polizist in Friedrichshain mit einem Laserpointer geblendet. Der Beamte befuhr gegen 1.30 Uhr mit einem Funkwagen die Stralauer Allee in Richtung Elsenbrücke. Dort wurde er von einem Radfahrer durch ein starkes grünes Licht geblendet.

Friedrichshain: Frau droht mit Waffe – Polizist schießt

Bei einem Polizeieinsatz in Friedrichshain wurde heute Mittag eine Frau durch einen Schuss aus der Dienstwaffe eines Polizeibeamten verletzt. Ein Mann hatte die Polizei in die Stralauer Allee alarmiert, weil seine 32-jährige Nachbarin gedroht hatte sich umzubringen.

Verkehrsunfall an der Oberbaumbrücke - Caddy landet auf dem Dach

Heute Mittag kam es in Friedrichshain zu einem Verkehrsunfall, bei dem drei Beteiligte verletzt wurden. Gegen 11.10 Uhr war eine 26-Jährige mit ihrem Auto in der Stralauer Allee in Richtung Mühlenstraße unterwegs.

Friedrichshain: Verkehrsunfall an der Oberbaumbrücke

„Wer fuhr den Fiat?“ fragen sich die Ermittler des Verkehrsermittlungsdienstes der Polizeidirektion 5 nach einem Verkehrsunfall in Friedrichshain.

Friedrichshain: Tourist auf der Stralauer Allee von Auto erfasst

Bei einem Verkehrsunfall in Friedrichshain erlitt ein 23-jähriger britischer Tourist in der vergangenen Nacht schwere Verletzungen. Nach bisherigen Erkenntnissen soll der junge Mann gegen 22.50 Uhr die Fahrbahn der Stralauer Allee betreten haben, obwohl die Ampel für ihn Rot zeigte.

Friedrichshain: Vergebliche Fluchtversuche eines Motorrollerfahrers

Ein 22-Jähriger versuchte gestern Nachmittag mehrfach vor der Polizei zu flüchten und verstand offenbar erst beim dritten Versuch, dass ihm das nicht gelingen würde. Gegen 15 Uhr fiel Beamten der 14. Einsatzhundertschaft in der Stralauer Allee eine „Piaggio“ auf, die mit abgelaufenen Versicherungskennzeichen unterwegs war.

Friedrichshain: Geldautomat in der Stralauer Allee aufgebrochen

Unbekannte machten sich offenbar in der vergangenen Nacht an einem Geldautomaten in Friedrichshain zu schaffen. Ein Anwohner bemerkte den gewaltsam geöffneten Automaten gegen 7.20 Uhr in den Räumen eines Geldinstitutes in der Stralauer Allee und alarmierte die Polizei. Erste Ermittlungen ergaben, dass die Unbekannten den Automaten aufgebrochen und die Geldscheinbehälter herausgenommen hatten.

Abwasserspeicheranlage im Osthafen soll bleiben

Der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg spricht sich dafür aus, dass die Pilotanlage "Saubere Spree" weiterhin fortbestehen kann. Zukünftig soll die Anlage auch grüner werden und Info-Tafeln werden das Projekt begleiten.
 
Bezirksstadtrat Hans Panhoff sagt dazu: "Wir unterstützen das Fortbestehen der Pilotanlage am Osthafen. Inzwischen gibt es einen Antrag auf Verlängerung der Genehmigung, dem das Bezirksamt zustimmen wird. Außerdem setzen wir uns bei allen zuständigen Stellen dafür ein, dass dieses ökologisch interessante Projekt in unserem Bezirk fortbestehen kann.

Bezirksamt zur Zukunft der Abwasserspeicheranlage im Osthafen

Zur Zukunft der Versuchsanlage zur Speicherung von Abwasser im Osthafen nimmt Bezirksstadtrat Hans Panhoff Stellung.

Das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg hat 2011 die Genehmigung für das Modellprojekt der Firma LURI erteilt. Damit zeigte der Bezirk seine prinzipielle Bereitschaft, neue technische Lösungen im Bereich Umweltschutz zu erproben. Diese technische Anlage im Flussbett der Spree stellt eine Möglichkeit dar, bei Starkregenereignissen das Schmutzwasser vor dem Einlaufen in die Spree abzufangen,  um es später in das Kanalnetz und den Klärwerken zurückpumpen zu können.

Friedrichshain: Taxi überschlug sich bei Verkehrsunfall

Gestern Abend fuhr ein „Mercedes“ in Friedrichshain auf der Warschauer Straße in Richtung Am Oberbaum.

Seiten

RSS - Stralauer Allee abonnieren