Kreuzberg: Geldautomat am U-Bahnhof Moritzplatz gesprengt

Donnerstag, 1. Juni 2017
Pressemeldung der Berliner Polizei

In der vergangenen Nacht alarmierte ein Passant Einsatzkräfte zum U-Bahnhof Moritzplatz, da dort ein Geldautomat brannte. Gegen 2 Uhr hörte der Mann einen lauten Knall und sah Feuer an dem Automaten im Zwischendeck des U-Bahnhofes. Anschließend sollen zwei Personen vom U-Bahnhof in Richtung Stallschreiberstraße geflüchtet sein. Alarmierte Feuerwehrkräfte löschten die Flammen, jedoch wurde der Automat vollständig zerstört. Inwieweit die Unbekannten mit der Tat in Zusammenhang stehen und ob Geld erbeutet wurde, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen, die ein Fachkommissariat des Landeskriminalamtes übernommen hat.