10969

Nachrichten aus dem Postleitzahlenbereich 10969 Berlin-Kreuzberg

„Revolutionäre 1. Mai“- Demo darf nicht durch das „MyFest“ ziehen

Die sogenannte „Revolutionäre 1. Mai“- Demonstration darf nicht am Ort des „MyFest“ stattfinden. Das hat das Verwaltungsgericht Berlin in einem Eilverfahren entschieden.

Hallesches Tor: Taschendiebstahl eskalierte

Nachdem ein 21-Jähriger den Diebstahl seiner Wertgegenstände in Kreuzberg bemerkte, wurde er von den Tätern verletzt.

Kreuzberg: Rechtsradikaler Übergriff im U-Bahnhof Moritzplatz

Vermutlich politisch motiviert war heute Vormittag ein Angriff auf einen Mann in Kreuzberg. Nach Aussagen des Betroffenen befand er sich gegen 10 Uhr im U-Bahnhof Moritzplatz auf dem Bahnsteig der Linie U8 als er von einem Unbekannten fremdenfeindlich angesprochen und danach mit Fußtritten und Pfefferspray angegriffen wurde.

Kreuzberg: Geldautomat im U-Bahnhof Moritzplatz angebohrt

In der vergangenen Nacht haben Unbekannte vermutlich versucht einen Geldautomaten in Kreuzberg gewaltsam zu öffnen. Die Polizei wurde kurz nach 3 Uhr zu dem auf einem Zwischendeck des U-Bahnhofs Moritzplatz stehenden Geldautomaten alarmiert. Die Beamten stellen vor Ort ein Bohrloch und eine Brennspur an dem Automaten fest.

Kreuzberg: Brandstiftung in einem Wohnhaus in der Wassertorstraße

Zeugen haben gestern Abend Polizei und Feuerwehr wegen eines brennenden Containers in die Wassertorstraße nach Kreuzberg alarmiert.

Kreuzberg: Senatsverwaltung in der Oranienstraße mit Farbe beschmiert

Unbekannte haben in der vergangenen Nacht in Kreuzberg eine Gebäudefassade eines Senatsgebäudes und einen davor in der Oranienstraße geparkten Lkw mit Schriftzügen beschmiert. Ein Passant hatte die Sachbeschädigungen in den Morgenstunden bemerkt und die Polizei verständigt.

Kreuzberg: Heroin-Delaer am U-Bahnhof Moritzplatz festgenommen

In Kreuzberg haben Fahnder heute früh vier Männer festgenommen.

Kreuzberg: Fußgängerin auf der Lindenstraße angefahren

Schwer verletzt wurde gestern Abend eine alkoholisierte Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall in Kreuzberg.

Baubeginn für den 1. Bauabschnitt zur Neugestaltung des Nordufers am Landwehrkanal

Anfang Februar 2016 beginnen die Baumaßnahmen am Nordufer des Landwehrkanales im Bereich des Böcklerparkes.

Kreuzberg: VW-Bus in der Friedrichstraße ausgebrannt

Heute Morgen bemerkte eine Passantin in Kreuzberg erst Rauch und dann Flammen am Motorraum eines VW-Buses. Nach Angaben des Fahrers hatte er sein Auto kurz zuvor, gegen 9 Uhr, in der Friedrichstraße hinter einem unbesetzten Taxi abgestellt.

Seiten

RSS - 10969 abonnieren