Einbrecher in der Alten Jakobstraße festgenommen

Montag, 24. September 2012
Pressemeldung der Berliner Polizei

Gestern Abend sorgten Anwohner mit Ihrer Aufmerksamkeit für die Festnahme von zwei Wohnungseinbrechern in Kreuzberg. Sie beobachteten kurz vor 21 Uhr drei Personen in der Alten Jakobstraße, die über die Terrassentür in eine Wohnung im Erdgeschoss eindrangen und diese wenig später mit mehreren technischen Geräten wieder verließen. Alarmierte Polizisten nahmen in Tatortnähe zwei Tatverdächtige fest. Der Dritte im Bunde konnte unerkannt entkommen. Die beiden 16- und 17-Jährigen wurden für die Kriminalpolizei der Direktion 5 eingeliefert. Bei der Absuche der Tatortumgebung wurde das Diebesgut wieder aufgefunden.