Zusammenstoß auf Kreuzung

Donnerstag, 16. August 2012
Pressemeldung der Berliner Polizei

Ein Pkw und ein Taxi sind in der vergangenen Nacht gegen 0 Uhr 15 in Kreuzberg zusammengeprallt. Ein 33-jähriger Autofahrer war die Oranienstraße entlanggefahren, als ein gleichaltriger Taxifahrer auf der Alexandrinenstraße kommend der Kreuzung näherte. Bei der folgenden Kollision wurde der Pkw-Fahrer schwer verletzt und zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des Taxis blieb unverletzt.