Kultur

Nachrichten - Friedrichshain-Kreuzberg - Kultur

Gedenkstunde anlässlich des 168. Jahrestags der „Märzrevolution“

Am 18. März 1848 kapitulierte das Militär des preußischen Königs Friedrich Wilhelm IV. vor den Kämpfern für Freiheit und Demokratie. 306 Arbeiter und Bürger verloren bei den Barrikadenkämpfen ihr Leben. 183 zivile Opfer wurden am 22. März 1848 auf dem neu angelegten Friedhof im Friedrichshain beerdigt.

Verleihung der Bezirksmedaille und des Jugend-Engagementpreises

Die Bezirksverordnetenversammlung und das Bezirksamt werden im Rahmen eines Festaktes am Donnerstag, den 18. Februar 2016, 18:00 Uhr im „Nachbarschaftshaus Urbanstraße e.V.“, Urbanstraße 21, 10961 Berlin die diesjährige Bezirksmedaille und erstmalig den Jugend-Engagementpreis von Friedrichshain-Kreuzberg verleihen.

Piranha Arts AG übernimmt Organisation des Karneval der Kulturen

Die Piranha Arts AG übernimmt ab sofort die Organisation des Karneval der Kulturen.

RAW-Gelände: BVV will Kultur- und Sportensemble erhalten

Zu den Verhandlungen um den Fortbestand des Friedrichshainer RAW-Geländes erklären die Fraktionen von Bündnis 90/Die Grünen, SPD, DIE LINKE und Piraten:

„Das Bezirksparlament unterstützt den langfristigen Erhalt des Kultur- und Sportensembles auf dem RAW-Gelände als soziokulturelles Zentrum. Dass wir das so genannte „Soziokulturelle L“ unbedingt erhalten wollen, haben wir mit Beschlüssen aus den Jahren 2014 und 2015 und der Unterstützung des erfolgreichen Einwohner*innen-Antrags aus dem Jahr 2014 deutlich gemacht.

Delegationsfahrt zum 30. Jahrestag der Städtepartnerschaft mit San Rafael del Sur

Vom 22. Januar bis 2. Februar 2016 reisen Delegierte aus Friedrichshain-Kreuzberg ganz im Zeichen der Völkerverständigung in die Partnergemeinde San Rafael del Sur in Nicaragua. Ziel der Reise ist die Teilnahme am offiziellen Festakt zum 30-jährigen Jubiläum der Städtepartnerschaft.

Neben dem Bezirksstadtrat Knut Mildner-Spindler sind Vertreterinnen und Vertreter der Fraktion der Grünen, des Vorstands vom Städtepartnerschaftsverein sowie langjähriges Mitglied und Großspender Peter Scharf Teil der Delegation.

„Myfest erhalten!“ - Offener Brief an Innensenator und Polizeipräsidenten

An Senator Henkel
Polizeipräsident Kandt
Die Mitglieder des Berliner Abgeordnetenhauses
 

Offener Brief zum Myfest

 
Sehr geehrter Herr Senator Henkel,
sehr geehrter Herr Polizeipräsident Kandt,

Ausschreibung: 2 Plätze für Austauschprogramm mit Nicaragua

Sie interessieren sich für Klimafragen und den Ausgleich der global ungleich verteilten Folgen des Klimawandels? Dann können Sie sich im Projekt “Klimagerechtigkeit im Praxistest! Konkrete Beispiele aus Deutschland und Nicaragua – Bildungsarbeit mit Jugendlichen” engagieren, junge Menschen auf globale Zusammenhänge aufmerksam machen und ihnen dabei Anstöße für eigenes Engagement geben. Das Projekt richtet sich an Personen mit Interesse an Bildungsarbeit mit Jugendlichen sowie an den Themen Klimagerechtigkeit, Umwelterziehung und Entwicklungspolitik.

East-Side-Gallery wird dauerhaft mit einem Geländer versehen

Jana Borkamp, Stadträtin für Finanzen, Gebäude-Management, Kultur und Weiterbildung, teilt mit, dass der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg die East-Side-Gallery in Zukunft mit einem Geländer schützen wird. Der Grund für diese Maßnahme sind dauerhafte Beschädigungen des 1,3 Kilometer langen Denkmals, etwa durch Farb-Schmierereien oder groben Vandalismus, bei dem Löcher in die ehemalige Mauer geschlagen werden.

Ausstellungseröffnung „Dr. Curt Bejach und das Gesundheitshaus am Urban“

Am Montag, den 09. November 2015 um 18 Uhr wird im Curt Bejach Gesundheitshaus, Urbanstraße 24, 10967 Berlin-Kreuzberg eine neue Dauerausstellung eröffnet und an die Pogrome vor 77 Jahren am 09. November 1938 erinnert.

Familientage in der Stadtbibliothek Friedrichshain-Kreuzberg

Die Stadtbibliothek Friedrichshain-Kreuzberg lädt ein:
Am 13. und 14. November veranstaltet die Stadtbibliothek zwei Familientage mit zahlreichen Aktionen für jedes Alter: Theater, Trödel, Tombola – Kaffee, Kuchen, Kino u.v.m.!

13. November 2015
– Langer Freitag in der Familienbibliothek Glogauer Straße

Seiten

RSS - Kultur abonnieren