Die Komische Oper kommt nach Friedrichshain-Kreuzberg

Donnerstag, 18. April 2013
Pressemitteilung von: Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg

Der Stadtrat des Amtes für Soziales, Herr Mildner-Spindler, heißt die Komische Oper in seinem Bezirk herzlich willkommen und dankt den Verantwortlichen, für den Auftakt einer außergewöhnlichen Veranstaltungsreihe dezentraler Opernangebote am 23.4.2013 um 11.30 Uhr die kommunale Begegnungsstätte Gitschiner Straße 38 in 10969 Berlin ausgewählt zu haben.

Für die Bewohnerinnen und Bewohner des Bezirks ist es ein großer Gewinn, auf diese unkomplizierte Art und Weise einen Kunstgenuss zu erleben, der ihnen unter den üblichen Lebensbedingungen nicht so leicht zugänglich wäre.

Die Komische Oper und der Bereich Senioren- und Stadtteilangebote des Amtes für Soziales haben bereits ihren Wunsch nach weiterer Kooperation bekräftigt.