Biberpelzen: Neues Stück des Obdachlosentheater Ratten07

Mi, 19/09/2012 - 14:15

Das Obdachlosen Theater RATTEN 07 spielt ein neues Stück: 
"Biberpelzen", freisinnig nach Gerhart Hauptmann.

Für ein "besseres" Leben, das die Protagonistin des Stückes, Frau Wolff, ihrer Familie, vor allem ihren beiden Töchtern ermöglichen will, braucht sie in erster Linie Geld. Gemeinsam mit ihrem Mann bessern sie ihre kargen Einkünfte durch Wilderei und Diebstahl auf.
Der für die Verfolgung der angezeigten Diebsstähle zuständige Amtmann, der zackige Baron von Wehrhahn, jagt mit Elan lieber staatsfeindliche Elemente und dunkle Existenzen, als etwa Diebstähle aufklären zu wollen. Debile preußische Angestellte stehen ihm dabei "hilfreich" zur Seite. Der bestohlene Rentier Krüger fordert sein "kutes Recht" als Staatsbürger ein. Das will und kann ihm aber keiner verschaffen. Das Zusammentreffen der Figuren im Amtszimmer Baron von Wehrhahns endet im grotesk Absurden.

Premiere ist am Samstag, den 22. September, um 20:30 Uhr im

Zirkus Cabuwazi, Wiener Straße 59 H,  Berlin-Kreuzberg (U-Bahnhof: Görlitzer Bahnhof).

Weitere Termine (Beginn jeweils Freitag/Samstag, 20:30 Uhr):

28./29.09.12
05./06.10.12

 

Weitere Termine:

Ackerstadtpalast

Ackerstraße 169/ 170

10115 Berlin

Am 8. November: Film „Ratten-Geschichten“

„Biberpelzen“ - öffentliche Probe um 20 Uhr

Eintritt: frei / Spende möglich

Aufführungen: 9. 11.  und 10.11.2012, jeweils um 20 Uhr.

Eintrittspreise:   8€  / 12€

ACUD

Veteranenstraße 21

10119 Berlin

Am 15. November: Film „Ratten-Geschichten“

„Biberpelzen“ - öffentliche Probe um 20

Eintritt: frei / Spende möglich

Aufführungen: 16.11 und 17.11.2012, jeweils um 20 Uhr

Eintrittspreise:  5€ / 8€ / 10€

Mehr Infos auf Ratten07

Ratten07: Biberpelzen