Verleihung der Bezirksmedaille für herausragendes ehrenamtliche Engagement

Mi, 17/10/2012 - 16:46

Die Bezirksverordnetenversammlung und das Bezirksamt, vertreten durch die Vorsteherin Frau Kristine Jaath und den Bezirksbürgermeister Herrn Franz Schulz, werden am Freitag, den 26. Oktober 2012 im Rahmen eines Festaktes in der Bezirkszentralbibliothek/Pablo-Neruda-Bibliothek an fünf Persönlichkeiten die Bezirksmedaille verleihen. Damit werden wieder Bürgerinnen und Bürger geehrt, die sich in herausragender Weise für das Gemeinwohl in unserem Bezirk eingesetzt haben.

Die Vorschläge für die Bezirksmedaille konnten bis zum 15.08.2012 entsprechend eines Aufrufes eingereicht werden. Die Jury hat sich auf folgende Personen verständigt:

Herr Hugo Hoffmann – Betreuer und Partner Kreuzberger Künstler
Frau Anna Lichtwer – Außerordentlicher Einsatz beim Berliner Büchertisch
Herr Muzaffer Topal – Leiter der Türkischen Folklore Gemeinschaft e. V.
Frau Neriman Tuncer – Gründungsmitglied von Dossiergruppe und Mieterinitiative Kotti & Co
Frau Irmela Mensah-Schramm – Aktivistin bei Beseitigung rechter Hassschmierereien

Sie alle sind Vorbilder für viele Menschen in unserem Bezirk. Dieses noch mehr öffentlich zu machen ist Sinn und Zweck dieser Auszeichnung, denn durch das Engagement der vielen Freiwilligen, wäre Friedrichshain-Kreuzberg nicht der Bezirk, wo Menschen aus den unterschiedlichsten Kulturen der Welt ein Zuhause gefunden haben.