Wasserschlacht bisher ohne Anmelder

Mo, 27/08/2012 - 21:02

Wie die Anarchistische Pogo-Partei Deutschlands (APPD) über Facebook mitteilt, gibt es für diesjährige Wasserschlacht auf der Oberbaumbrücke bisher keine offizielle Anmeldung.  Da das Parteivermögen bereits komplett für Bier ausgegeben worden sei, sieht sich die APPD außerstande die Kosten für die anschließende Säuberung der Brücke zu übernehmen. Die APPD fordert stattdessen die Piratenpartei auf die Unkosten zu tragen.

Offener Brief der APPD an die Piratenpartei:

Pogo Heil Piraten!

Im Namen der Ost-Kreuzberger und Unterfriedrichshainer fordern wir euch auf die Kosten für die Gemüseschlacht auf der Oberbaumbrücke am Sonntag, den 2. September 2012 ab 12:00 zu übernehmen, nachdem ihr im vergangenen Jahr nach großen Versprechen ihr würdet die Kosten übernehmen einen feigen Rückzieher gemacht habt.
Nur durch beherzten Einsatz und Standhaftigkeit konnte die Anarchistische Pogo-Partei Deutschlands die Durchführung die für den Frieden zwischen den zwangsvereinigten Unterfriedrichshainern und Ost-Kreuzbergern höchst brisante und äußerst wichtige Gemüseschlacht retten.


Die Piraten stehen tief in der Schuld der Ost-Kreuzberger und Unterfriedrichshainer.

PS: Es gibt bisher keinen Anmelder. Freiwillige vor!


Pogo Prost!

Der Imperator der APPD
Volker Stoi

Wasserschlacht auf Facebook

Mehr Infos zur Wasserschlacht