Gitschiner Straße

Gitschiner Straße

Bombenfund in Kreuzberg - Evakuierung am Sonntag

Bei Bauarbeiten wurde heute früh eine Bombe in Kreuzberg gefunden. Arbeiter entdeckten sie kurz nach 8 Uhr bei Erdarbeiten auf einer Baustelle in der Lindenstraße und alarmierten die Polizei. Nach ersten Erkenntnissen handelt es sich um eine ca. 250 kg schwere Flieger-Bombe amerikanischer Herstellung.

Kreuzberg: Schwer verletzter Radfahrer

Gestern Nachmittag kam es zu einem schweren Verkehrsunfall in Kreuzberg. Gegen 16.20 Uhr war ein 19-Jähriger mit einem VW auf der Gitschiner Straße in Fahrtrichtung Kottbusser Tor unterwegs.

Kreuzberg: E-Bike geraubt

Ein Radfahrer wurde heute früh in Kreuzberg vom mehreren Unbekannten überfallen und verletzt. Gegen 5 Uhr fuhr der 26-Jährige mit seinem E-Bike in Kreuzberg, ohne sich dabei in den Straßen auszukennen, umher. In der Nähe der Gitschiner Straße Ecke Zossener Straße sprachen ihn plötzlich zwei Männer an.

Kreuzberg: Verkehrsunfall mit Polizeifahrzeug im Einsatz

Vier Personen wurden bei einem Verkehrsunfall in der vergangenen Nacht in Kreuzberg verletzt. Nach den bisherigen Erkenntnissen war gegen 23 Uhr ein „VW-Bus“ einer Einsatzhundertschaft auf der Anfahrt mit Sonder- und Wegerechten zu einer gegenwärtigen Körperverletzung.

Kreuzberg: Räuber schießt scharf – keine Verletzten

In der vergangenen Nacht überfiel ein Unbekannter einen Spätkauf in Kreuzberg. Gegen 2.20 Uhr begab sich der Mann in den Verkaufsraum des Geschäfts in der Gitschiner Straße und bedrohte einen Angestellten mit einer Schusswaffe. Der 53-jährige Mitarbeiter trat dem Räuber mit einer Flasche und einem Messer entgegen, woraufhin dieser einen scharfen Schuss abgab.

Kreuzberg: Radfahrerin auf der Gitschiner Straße von Auto erfasst

Aufgrund schwerer Verletzungen an Kopf und Körper musste in der vergangenen Nacht eine 36-jährige Radfahrerin in Kreuzberg nach einem Zusammenstoß mit einem Auto in ein Krankenhaus gebracht werden. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr die Radlerin gegen 2.30 Uhr in der Prinzenstraße in Richtung Gitschiner Straße.

Kreuzberg: Drei beschädigte Taxis – zwei Schwerverletzte

Bei einem Verkehrsunfall in Kreuzberg wurden heute früh drei Taxis beschädigt sowie zwei Männer schwer verletzt.

Kindernotdienst in Kreuzberg erhält eine neue und größere Spielfläche

Größer, schöner, besser: Auf 1500 Quadratmetern entstehen auf dem Gelände des Kindernotdienstes an der Gitschiner Straße derzeit neue Spielflächen. „Insel im Großstadtmeer“ heißt das Motto für die vom Büro Barbara Willecke Planung Freiraum konzipierte Erlebnislandschaft. Die Kosten für die Anlage betragen 500.000 Euro. Die Mittel stammen aus dem Bund-Länder-Programm Städtebaulicher Denkmalschutz.

Kreuzberg: Mit Stichverletzung ins Krankenhaus

In der vergangenen Nacht kam in Kreuzberg ein Mann schwer verletzt in ein Krankenhaus. Nach bisherigen Erkenntnissen klingelte der 25-Jährige gegen 0.15 Uhr bei seiner 26 Jahre alten Bekannten in der Gitschiner Straße und klagte über Rückenschmerzen. Als diese nachschaute, entdeckte sie eine Stichverletzung im Rücken und alarmierte Rettungssanitäter zu ihrer Wohnung.

Mutmaßlicher Kokaindealer in der Gitschiner Straße festgenommen

Der Fahrer eines Mietwagens wurde gestern Nachmittag von Beamten des Abschnitts 53 in Kreuzberg festgenommen. Die Polizisten überprüften nach vorangegangenen Ermittlungen den 33-Jährigen gegen 16.40 Uhr in der Gitschiner Straße und stellten Kokain und Bargeld sicher.

Seiten

RSS - Gitschiner Straße abonnieren