Mutmaßlicher Kokaindealer in der Gitschiner Straße festgenommen

Dienstag, 10. September 2013
Pressemeldung der Berliner Polizei

Der Fahrer eines Mietwagens wurde gestern Nachmittag von Beamten des Abschnitts 53 in Kreuzberg festgenommen. Die Polizisten überprüften nach vorangegangenen Ermittlungen den 33-Jährigen gegen 16.40 Uhr in der Gitschiner Straße und stellten Kokain und Bargeld sicher. Der Mann wurde wegen des Verdachts des Handels mit Drogen festgenommen und einem Rauschgiftkommissariat beim Landeskriminalamt überstellt.