10963

Nachrichten aus dem Postleitzahlenbereich 10963 Berlin-Kreuzberg

Kreuzberger zerstückelt seine Ehefrau

Polizeibeamte haben in der vergangenen Nacht einen Mann in Kreuzberg festgenommen, der im dringenden Tatverdacht steht, seine Ehefrau getötet zu haben. Mieter des Wohnhauses in der Köthener Straße alarmierten gegen 1 Uhr 15 die Polizei wegen des Verdachts der häuslichen Gewalt in einer Wohnung.

Blinden-Kulturfestival im Tempodrom startet mit Tandem-Sternfahrt

Ab heute bis zum Sonntag, 3. Juni 2012, findet im Berliner Tempodrom das Louis Braille Festival der Begegnung statt – mit mehr als 3.000 erwarteten Teilnehmern das größte Kulturfest für blinde und sehbehinderte Menschen, das es jemals in Europa gegeben hat.

Feuer auf Balkon – Wohnhaus in der Wilhelmstraße evakuiert

Aufgrund eines Feuers, das sich heute früh zunächst auf einem Balkon in Kreuzberg entwickelt hatte, mussten mehrere Mietparteien ihre Wohnungen verlassen.

40 Notebooks aus Kreuzberger Hochschule entwendet

Notebooks aus Hochschule entwendet: Unbekannte haben aus einer Kreuzberger Hochschule mehr als 40 Notebooks entwendet. Eine Angestellte rief gestern früh die Polizei, als sie das Fehlen der Computer bemerkte.

Pflanzung des „Europa-Baum der Jahrtausende“ im Park am Gleisdreieck

Am 25. April 1952 wurde erstmals vom ehemaligen Bundespräsidenten Theodor Heuss der „Tag des Baumes“ begangen. Am diesjährigen „Tag des Baumes“ soll folgende Botschaft aus dem „Parlament der Bäume gegen Krieg und Gewalt“ gesandt werden:

„Der Baum bist Du, sind wir“

Grünanlage am Halleschen Ufer wird nach Elise Tilse benannt

Benennung einer neuen Grünanlage in Kreuzberg nach der ehemaligen Kreuzberger Kunstamtsleiterin Elise Tilse (1910 - 2005)

Hotelrezeption am Halleschen Ufer ausgeraubt

Ziel eines Überfalls war gestern Abend gegen 20 Uhr 45 ein Hotel am Halleschen Ufer in Kreuzberg.

Auseinandersetzung in U-Bahnhof Möckernbrücke

Bei einer Auseinandersetzung in Kreuzberg wurde in der vergangenen Nacht ein Mann verletzt. Aus unbekannten Gründen war ein 36-Jähriger gegen 23 Uhr 40 im U-Bahnhof Möckernbrücke mit drei Unbekannten in Streit geraten.

Kontrahenten mit Schreckschusswaffe verletzt - Tatverdächtiger festgenommen

Beamte des Spezialeinsatzkommandos nahmen gestern Abend einen Mann in Schöneberg fest, der am Nachmittag in Kreuzberg einen Kontrahenten mit einer Schreckschusswaffe verletzt hatte.

Gefahrenbremsung wegen Radfahrer – Mehrere Busfahrgäste verletzt

Gestern Mittag verletzten sich in Kreuzberg mehrere Fahrgäste eines Busses, als dessen Fahrer wegen eines Radlers eine Gefahrenbremsung einleiten musste.

Seiten

RSS - 10963 abonnieren