Bildung

Nachrichten - Friedrichshain-Kreuzberg - Jugend, Schule und Bildung

Kitaplatzausbau in Friedrichshain-Kreuzberg

Berlin wächst, die Geburtenrate nimmt stetig zu. Davon ist Friedrichshain-Kreuzberg als jüngster und gleichzeitig am dichtesten besiedelter Bezirk besonders betroffen. 2016 lebten im Bezirk 17.814 Kinder unter sechs Jahren. Im Vorjahr bearbeiteten die Mitarbeiter*innen des Jugendamtes 5.842 Elterngeldanträge. Das sind 25 Prozent mehr als noch vor fünf Jahren – ein deutliches Zeichen des Babybooms in unserem Bezirk.

Ausblick 2018: Was steht an in Friedrichshain-Kreuzberg?

Mehr Radverkehrssicherheit, Prävention von Wohnungslosigkeit, Schulbauprojekte, Sicherung weiterer Wohnungen durch Vorkauf, biologische Vielfalt und fairer Handel im Bezirk. Was erwartet die Friedrichshainer*innen und Kreuzberg*innen in diesem Jahr?

Baugenehmigungen für Projekte Ohlauer Straße 24 und Blücherstraße 26 erteilt

Das Bezirksamt hat kürzlich für Bauvorhaben an der Ohlauer Straße 24 und Blücherstraße 26 Baugenehmigungen erteilt. „Mit den Baugenehmigungen können jetzt zeitnah die Bauarbeiten beginnen und der dringend benötigte Raum für betreutes und bezahlbares Wohnen, Kinderbetreuung eine Bezirksbibliothek entstehen“, erklärt Baustadtrat Florian Schmidt.

Familientage in der Stadtbibliothek Friedrichshain-Kreuzberg

Für Kinder, Eltern und Großeltern: Am Freitag, den 10. November und am Samstag, den 11. November 2017 finden in der Stadtbibliothek Friedrichshain-Kreuzberg zum fünften Mal die Familientage statt. Zum Programm gehören unter anderem Puppentheater, Upcycling-Workshops, Pantomime, Improvisationstheater und Büchertrödel.

Natürlich darf auch das Bilderbuchkino nicht fehlen. Stadträtin Clara Herrmann wird als passionierte Vorleserin den Bildern an der Wand an beiden Tagen ihre Stimme leihen.

Bezirke fordern vom Senat ein Servicezentrum für die Volkshochschulen

Investitionen in die Weiterbildung von Erwachsenen sind angesichts sich rasch verändernder Arbeitswelten eine Zukunftssicherung. Die Berliner Volkshochschulen sind die größten und wichtigsten Anbieter für die Weiterbildung von Erwachsenen im Land Berlin. Die Schaffung eines gemeinsamen Servicezentrums der Berliner Volkshochschulen ist im derzeitigen Koalitionsvertrag verankert und wird von allen Bezirksstadträt*innen für Kultur und Weiterbildung unterstützt.

Aktionstag im Naturerfahrungsraum „Robinienwäldchen“

Aktionstag Naturerfahrungsraum „Robinienwäldchen“ mit Clara Herrmann und Florian Schmidt am 13. Juni 2017, 15.00 – 18:00 Uhr, Hallesche Straße 131 / Möckernstraße in 10963 Berlin, Friedrichshain-Kreuzberg

Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg unterstützt ehrenamtliche Arbeit

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen hat 2017 dem Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg Sachmittel in Höhe von 67.800 Euro für die Unterstützung der ehrenamtlichen Arbeit zur Verbesserung der öffentlichen Infrastruktur zur Verfügung gestellt.

Freizug der Turnhallen im Bezirk abgeschlossen

Der Freizug der Turnhallen im Bezirk, die in den vergangenen Monaten als Flüchtlingsunterkunft genutzt wurden, ist abgeschlossen.
Die Turnhallen in der Geibelstraße (Sporthalle der Bürgermeister-Herz-Grundschule) und am Tempelhofer Ufer (Sporthalle der Hector-Peterson-Schule) sind nach umfangreichen Sanierungsmaßnahmen bereits wieder in Betrieb.

Planspiel zur Klimapartnerschaft Friedrichshain-Kreuzberg – San Rafael del Sur

Der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg und die Gemeinde San Rafael del Sur in Nicaragua sind seit 1986 Städtepartner. Seit 2015 arbeiten sie zusätzlich zum Thema Klimawandel und Klimaanpassung zusammen – Bildungsarbeit ist ein wesentlicher Teil davon.

Spanischunterricht: Albrecht-von-Graefe-Schule und Lemgo-Grundschule werden Europaschulen

Bildungssenatorin Sandra Scheeres weitet das bilinguale Angebot für Spanisch an den allgemein bildenden öffentlichen Schulen aus. Für die Sprachkombination Deutsch-Spanisch werden in Kreuzberg – neben den bestehenden Standorten Hausburg-Grundschule in Friedrichshain und Joan-Miró-Grundschule in Charlottenburg sowie der Friedensburg-Oberschule in Charlottenburg – zwei neue Standorte eingerichtet.

Seiten

RSS - Bildung abonnieren