Bildung

Nachrichten - Friedrichshain-Kreuzberg - Jugend, Schule und Bildung

Volkshochschule Friedrichshain-Kreuzberg erhält den Namen Gilberto Bosques

Wir alle sind mit Nachrichten und Bildern von Flucht und Geflüchteten jeden Tag über die Medien konfrontiert. Auch in unserer Stadt wird erlebbar, dass Geflüchtete ankommen und es viele offene Fragen im Umgang miteinander gibt. Wir spüren alle, dass wir zu diesem Thema eine Haltung entwickeln müssen. Woran können wir uns orientieren, ausrichten?

Gedenk- und Informationstafel zum Durchgangsheim Alt-Stralau

Feierliche Übergabe der Gedenk- und Informationstafel zum Durchgangsheim Alt-Stralau

Donnerstag, den 28. April 2016 um 18 Uhr | Aula der Thalia-Grundschule | Alt-Stralau 34, 10245 Berlin-Friedrichshain

Arabisch-Kurse für Flüchtlings-Helfer an der Volkshochschule Friedrichshain-Kreuzberg

Die Volkshochschule des Bezirks Friedrichshain-Kreuzberg bietet für ehrenamtliche Flüchtlings-Helferinnen und -Helfer ab Oktober Intensiv-Kurse in arabischer Sprache an.

Vermittelt werden einfache elementare Sprachanwendungen auf Hocharabisch für den Alltag. Themen sind unter anderem die Begrüßung, Dank und Verabschiedung. Sie lernen, wie Sie den Namen, das Herkunftsland oder den Beruf erfragen oder wie Sie sich nach dem Befinden erkundigen.

Darüber hinaus erlernen Sie, wie Sie Essen und Trinken anbieten sowie über die Familie sprechen.

Präsentation der Ergebnisse des Modellvorhabens „Qualitätssicherung der Schulverpflegung“

Schulessen, das klingt nach Nudeln, Milchreis und Wurstgulasch. Zu einem vollkommen anderen Ergebnis kommen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Modellvorhabens „Qualitätssicherung der Schulverpflegung“ im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg.

Bezirk setzt Sanierungsprogramm für Schulen um

Der Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg setzt das 7000-Euro-Programm für Sanierungsarbeiten an den Schulen im Jahr 2015 um. Nutznießer sind 54 Einrichtungen aller Schulformen im Bezirk. Darauf haben sich der Bezirksstadtrat für Wirtschaft, Ordnung, Schule und Sport, Dr. Peter Beckers (SPD), und die Bezirksstadträtin für Finanzen, Facility Management, Kultur und Weiterbildung, Jana Borkamp (B90/Grüne), verständigt. Eine entsprechende praxisnahe Lösung hatte Bezirksbürgermeisterin Monika Herrmann (B90/Grüne) bereits in persönlichen Gesprächen mit SchulleiterInnen avisiert.

Bezirksstadträtin kritisiert Mittelvergabe für Schulsanierung

Bezirksstadträtin Jana Borkamp, Leiterin der Abteilung für Finanzen, Facility Management, Kultur und Weiterbildung, verlangt von der Senatsschulverwaltung eine konzentrierte Mittelvergabe für die Schulsanierung. Die immer stärke Aufsplitterung von Programmen verhindert die Umsetzung der bezirklichen Prioritäten – in Friedrichshain-Kreuzberg heißt das faktisch schnelle Erweiterung von Schulstandorten, nicht nur Sanierung.

Die Refik-Veseli-Schule bekommt eine gymnasiale Oberstufe

Die Kreuzberger Sekundarschule „Refik Veseli“ kann ab dem Schuljahr 2017/18 eine gymnasiale Oberstufe anbieten. Dr. Peter Beckers, Stadtrat für Wirtschaft, Ordnung, Schule und Sport im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg, freut sich über einen entsprechenden Bescheid der Senatorin für Bildung, Sandra Scheeres.

Der Campus Eastside lädt zu den 2. Kiezkulturtagen ein

Der Campus Eastside, (außer-)schulisches Netzwerk im Herzen Friedrichshain, veranstaltet vom 01.-03. April 2014 zum 2. Mal seine Kulturtage „Kiezkultur baut Brücken“ mit einem vielfältigen Angebot für Groß und Klein.  

Rechtherzlich landen wir Sie und Ihre Kinder / SchülerInnen zu folgenden Terminen ein:

DIENSTAG 01.04.2014

Eröffnungsshow „Kiezkultur baut Brücken“  | 15 Uhr |  Cabuwazi Friedrichshain / Shake am Postbahnhof 1, 10243 Berlin

Erste Berliner Bibliothek mit Medien in Leichter Sprache

Am Samstag, den 16. November 2013, eröffnet die Pablo-Neruda-Bibliothek in Berlin-Friedrichshain in Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe Berlin einen Standort mit Büchern, Filmen und weiteren Medien in Leichter Sprache.

Ehrung studentischer Mentoren des Nightingale-Projekts

Die Verleihung der Zertifikate an die Mentoren und Mentorinnen findet am 28.Juni 2013 von 17.00 - 19.00 Uhr im BVV-Saal von Friedrichshain-Kreuzberg statt. Für das ehrenamtliche Engagement der Studierenden sprechen Herr Dr. Schulz, Bezirksbürgermeister von Friedrichshain-Kreuzberg und die Projektleiterin Frau Prof. Dr. Petra Wieler (Freie Universität Berlin, Träger) sowie Frau Brunhilde Focke, Stellvertretende Schulleiterin an der Otto-Wels-Grundschule anerkennende Grußworte aus und verleihen Zertifikate.

Seiten

RSS - Bildung abonnieren