Verkehr

Ausbau von Verbindungsstrecke im Görlitzer Park abgeschlossen

Der Bezirksstadtrat für Bauen, Planen und Facility Management, Florian Schmidt, informiert:

Mit Mitteln aus dem Radverkehrsinfrastrukturprogramm des Landes Berlin konnte nun eine schon lange bestehende Engstelle für Fußgänger*innen und Radfahrende im Görlitzer Park umgebaut werden. Damit setzt der Bezirk eine der rund 50 Maßnahmen des Ende 2017 vom Bezirksamt beschlossenen bezirklichen Radverkehrsplans um.

Kreuzberg: Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall gestern Nachmittag in Kreuzberg wurde ein 38-jähriger Radfahrer schwer verletzt.

2,2 Promille: In Schlangenlinien durch Friedrichshain

In der vergangenen Nacht war ein Autofahrer alkoholisiert in Friedrichshain unterwegs. Gegen 1.25 Uhr entdeckte eine Polizeibeamtin außer Dienst den 24-Jährigen, der mit einem Renault die Stralauer Allee in Richtung Mühlenstraße befuhr.

Verfolgungsjagd durch Kreuzberg

Beamte des Polizeiabschnitts 53 haben gestern Mittag einen jungen Mann gestellt, der zuvor ohne Fahrerlaubnis durch Kreuzberg gerast war.

Friedrichshain: Motorradfahrer stürzt

Gestern Abend wurde bei einem Verkehrsunfall in Friedrichshain ein Motorradfahrer schwer verletzt.

Vor der Polizei geflüchtet und drei Verkehrsunfälle verursacht

Ein polizeibekannter und gesuchter Mann hat gestern am späten Nachmittag bei seiner Flucht vor der Polizei drei Verkehrsunfälle in Kreuzberg verursacht und ist anschließend zu Fuß geflüchtet.

Kreuzberg: Mit dem Mercedes durch den Görlitzer Park

Mit einem Auto fuhr gestern Abend ein Mann durch einen Park in Kreuzberg. Der Parkläufer des Görlitzer Parks alarmierte gegen 19 Uhr die Polizei, nachdem ihm mehrere Zeugen mitteilten, dass ein Mann mit einem Auto durch den Görlitzer Park fuhr. Zeugen versuchten den Mann vergeblich mit seinem Fahrzeug zu stoppen.

Kreuzberg: Radfahrerin stößt mit Pkw zusammen

Bei einem Verkehrsunfall in Kreuzberg wurde eine Radfahrerin gestern Abend schwer verletzt.

Waffenkontrollen auf Bahnhöfen: Bilanz der Bundespolizei

In den zurückliegenden beiden Nächten hat die Berliner Bundespolizei Kontrollen zum Verbot des Mitführens von gefährlichen Werkzeugen durchgeführt. Betroffen waren sieben innerstädtische Bahnhöfe und die jeweiligen Zugstrecken.

Kreuzberg: Verkehrskontrollen an Grundschulen

Das Ordnungsamt Friedrichshain-Kreuzberg hat wie schon zu Beginn des Jahres in Zusammenarbeit mit der Polizei Schwerpunktkontrollen an weiteren Grundschulen wie der Galilei- und der Otto-Wels- sowie der Reinhardswald-, Aziz-Nesin und Rosa-Parks-Grundschule durchgeführt und dabei rund 570 Verkehrsordnungswidrigkeiten festgestellt. 20 Fahrzeuge wurden umgesetzt. Die Schulwegsicherung stellt in diesem Jahr einen Schwerpunkt der Tätigkeit des Ordnungsamtes dar. Weitere Aktionen zum Schutz unserer Schülerinnen und Schüler sind geplant.

Seiten

RSS - Verkehr abonnieren